Das WatchOS 8-Konzept mit einem Kontrollzentrum und gebündelten Komplikationen wird Ihnen gefallen

WatchOS 8-Konzept Komplikationen

Wenn wir über Konzepte sprechen, können wir unsere Vorstellungskraft entfesseln, und genau das passiert in Dieses Video vom Kanal A Better Computer. In Wirklichkeit machen sie es einfacher, die Komplikationen in den Sphären zu nutzen und das Kontrollzentrum mit mehr Funktionen zu verbessern oder zu verbessern, und dies kann perfekt über die Software erfolgen.

Wir können sagen, dass die Funktionen der Uhr heute wirklich interessant sind und an den Bildschirm des Geräts selbst, das Design der Kugeln und andere angepasst werden. Aber was ist, wenn wir mit einem weiteren Schlag nach oben alle unsere Lieblingskomplikationen erreichen können? Nun, sicherlich werden es einige mögen und andere nicht, aber sie lassen die Sphären immer so, wie sie heute sind. Es wäre einfach eine weitere Option in der Funktionalität der Uhr.

Dies ist eine interessante Lösung, die sie von diesem Kanal aus vorschlagen, um zu vermeiden, dass die Zeitanzeige zu stark geladen wird, und um diese Komplikationen, die die Uhr bietet, irgendwie zu trennen. Keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass die Informationen immer noch in den Sphären angezeigt werden, aber Bei Komplikationen wird eine Art exklusives Menü hinzugefügt. Das Video von etwas mehr als 5 Minuten, in dem sie uns dieses Konzept von watchOS 8 zeigen, ist das folgende:

Ich persönlich finde es interessant, solange das Kontrollzentrum nicht berührt wird, das heißt, dass es nicht gelöscht wird und eine weitere Geste im Betriebssystem hinzugefügt wird, um den Rest der Komplikationen im reinsten Stil der meisten Apps zu erreichen Wird verwendet, wenn der physische Knopf gedrückt wird, den wir auf der Uhr haben. Halten Sie es für nützlich, diese Geste hinzuzufügen, um das Kontrollzentrum mit den Komplikationen zu ergänzen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.