Das Apple Campus Besucherzentrum wird 80 Millionen kosten

Campus-2-Aug-31

Apple berechnet, was Apples Campus 2 kostet oder kosten wird, insbesondere angesichts der Tatsache, dass das Besucherzentrum mit einem Apple Store und einer Cafeteria fast achtzig Millionen Dollar betragen könnte. Dieses Zentrum befindet sich derzeit in der Bauphase, die Apple ermöglichen wird, damit Besucher einen Kaffee kaufen und trinken können in der Nähe von Apple Campus 2. Es ist bekannt, dass Apple dank der Filterung der erforderlichen Genehmigungen durch den zuständigen Stadtrat bereits mit dem Bau dieses Zentrums begonnen hat.

Es war BuildZoom Wer hat die Genehmigung für die Baugenehmigung für Apple während des Apple-Monats durchgesickert? Tatsächlich hat dieses Budget von fast achtzig Millionen Dollar keine zusätzlichen bis zu 26 Millionen Dollar, die die Schaffung einer Tiefgarage mit bis zu 684 Einzelplätzen kosten, die knapp unter dem Besucherzentrum von kolossalen Größen liegen wird. .

Apple hat bereits mehr als 105 Millionen US-Dollar für den Bau dieses Projekts ausgegeben. Apple gibt rund 4.000 US-Dollar pro Quadratmeter aus, nicht mehr und nicht weniger als diese riesige Menge Geld. Aber Apple legt mit Campus 2 das ganze Fleisch auf den Grill, besonders als sie Designer Jony Ive von der Arbeit entlasteten, mit der Absicht, dass er auch seine zwei Cent in das Projekt einbrachte.

Basierend auf der jetzt klassischen Glasstruktur wird es eine große Cafeteria und einen Apple Store im Inneren geben, der beträchtlich groß ist. Es sind jedoch Budgetüberschreitungen, die dem Team in Cupertino die meisten Kopfschmerzen bereiten. Wir haben gesehen, wie Campus 2 mit den vielen Videos mit Drohnenansicht gewachsen ist, die wir von dieser Website geteilt haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.