Das Telegramm wird aktualisiert und auf 5000 Benutzer der Gruppen erweitert

Telegramm

Die Telegrammanwendung hat ein neues Update mit weiteren Neuigkeiten gestartet, nicht wie die von WhatsApp gestarteten Updates, die sich auf die Lösung der Probleme konzentrieren, die durch frühere Updates verursacht wurden. Vor einigen Wochen erreichte Telegram 100 Millionen monatliche Nutzer, eine Zahl, die berücksichtigt werden sollte, wenn man bedenkt, dass es keinen Cent für Werbung ausgibt, sondern die Dinge gut genug macht, damit alle Nutzer seines Dienstes Messenger-Dienst Wir können nur Wunder des Telegramms sprechen. Und nein, wir werden nicht dafür bezahlt, so wie WhatsApp Sie nicht dafür bezahlt, es zu verteidigen.

Das Telegramm hat den Gruppen erneut eine Wendung gegeben. Für einige Wochen betrug die maximale Mitgliederzahl 1.000 Benutzer, aber nach diesem Update diese Zahl steigt auf 5.000, so dass Gruppen zu Supergruppen werden können.

Damit diese Art von großer Gruppe nicht zu einem Strudel wird, können ihre Administratoren alle Benutzer aus der Gruppe ausschließen, die sich nicht an die Regeln halten. Administratoren können auch Von Benutzern generierten Spam melden, bestimmte Nachrichten löschen oder löschen Sie alle Nachrichten eines bestimmten Benutzers. In Gruppen ist kein Platz für Trolle.

Neben diesem Update auch ermöglicht es uns, unsere Gruppe öffentlich zu machen Damit jeder Benutzer, der nach Informationen über Gruppen sucht, sich diesen anschließen und sein Wissen anbieten oder das Wissen der Mitglieder nutzen kann.

Der Handel mit großen Gruppen kann zu einer schwierigen Aufgabe werden, und Telegram weiß es. Dafür bietet es uns die Möglichkeit von Nachrichten sichtbar anheften damit alle Mitglieder sie sehen können, ohne alles lesen zu müssen, was in der Gruppe geschrieben wurde.

Telegramm-Messenger (AppStore-Link)
Telegramm Messengereinem kostenlosen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Uhrmacher TwoZero Point sagte

    Wirklich, Sie sollten die Nachrichten über Telegramm beginnen, ohne immer (schlecht) über WhatsApp zu sprechen. Es ist eine gute Messaging-Anwendung, aber Sie bezeichnen einen Mangel an Klasse ...

    Auf der anderen Seite, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Erhöhung der Gruppen von 1000 auf 5000 den Gruppen eine "Wendung" zu geben scheint, haben wir meiner Meinung nach sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema. Andererseits stimme ich zu, dass die Verwaltung von Gruppen im Telegramm im Allgemeinen viel besser ist.

    Und zum Schluss ein bisschen Humor, ich hoffe, niemand wird wütend: https://pbs.twimg.com/media/B70yR5WCIAAIBgY.jpg