Das iPhone X Plus soll laut Ming-Chi Kuo in diesem Jahr erscheinen

In letzter Zeit übertreiben wir die GerüchtekücheJe früher wir mit dieser Art von Vorhersage beginnen, desto mehr Chancen haben wir, sie richtig zu machen. So etwas führt er aus, und unser Kollege Ming-Chi Kuo, der Analyst, ist bereits sehr klar Über die nächsten Schritte. Die Firma Cupertino hat in diesem Jahr überraschenderweise gerade erst begonnen.

Laut dem KGI-Analysten Im Jahr 2018 werden wir zwei Modelle der iPhone X-Linie haben, von denen eines als iPhone X Plus bekannt sein wird. Dieses neue Telefon mit dem gleichen Bildschirmanteil wie das aktuelle wird in großem Umfang seine Version sein, insbesondere angesichts des angeblichen 6,5-Zoll-Bildschirms.

En Digitimes Er hatte die Gelegenheit, diese Informationen zu hinterlassen, und wird theoretisch nicht allen gefallen. Laut dem Analysten wird Apple nur ein neues Modell des iPhone X vorstellen, es wäre dieses 6,5-Zoll-Modell, das das bereits vorhandene iPhone X begleiten sollte. Dies bedeutet, dass das iPhone X nicht jährlich erneuert wird und weiterhin verkauft wird, was im Gegensatz zu den Informationen der letzten Woche stehen sollte. wo darauf hingewiesen wurde, dass Apple das iPhone X im selben Jahr 2018 einstellen würde.

Darüber hinaus "bestätigt" es, dass Apple im März eine zweite Version des iPhone SE vorstellen wird, die drahtloses Laden beinhaltet (sie sollten das aktuelle Metallmodell ersetzen), jedoch ohne 3D Touch, ohne über TouchID oder FaceID zu sprechen. Es ist klar, dass wir unter Berücksichtigung der Aussagen dieser Art von Analytiker eine Vorstellung davon bekommen können, was kommen wird, aber die Realität ist, dass wir uns noch im Januar befinden. Das einzige, worauf wir zu diesem Zeitpunkt achten sollten, ist das mögliche iPhone SE 2 und das nicht so hohe Ziel.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.