Das iPhone XR ist das meistverkaufte Smartphone in Großbritannien, während Samsung in der übrigen EU an oberster Stelle steht

iPhone XR in rot

Als Apple das iPhone XR auf den Markt brachte, waren es viele Analysten, die dies behaupteten Es könnte das Modell sein, das den Umsatz von Apple anführen würde Im Laufe des Jahres 2018. Seit seiner Einführung ist dieses Modell der Bestseller von Apple und übertrifft das iPhone XS und das iPhone XS Max.

Die Jungs von Kantar haben ihre neueste Studie zu Umsatz und Marktanteilen für das erste Quartal 2019 veröffentlicht Apple ist mit dem iPhone XR der unbestrittene König in Großbritannien Samsung führt das Ranking der meistverkauften Smartphones an und führt die übrigen europäischen Hauptmärkte wie Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien an.

Galaxy S10 gegen iPhone XS

Im März 2019 Der Android-Anteil in Europa beträgt 79,3%Der Marktanteil von Apple liegt bei 20,1%. In den USA steigt der Anteil von Apple jedoch auf 45,5%, 6,5% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Das iPhone XR übertrifft die kombinierten europäischen Verkäufe des iPhone XS und des iPhone XS Max. Laut dieser Studie stammen die Benutzer, die sich für die neue XS-Reihe entscheiden, vom iPhone X, insbesondere 16%, während nur 1% der iPhone X-Benutzer das iPhone XR gewählt haben.

Das iPhone XR ist das ideale Gerät für Kunden halten mit älteren Modellen, ohne versucht zu sein, zur Konkurrenz zu gehen. Aber während Apples meistverkauftes Modell das billigste ist, Ganz im Gegenteil, bei Samsung passiert das Gegenteil. Laut Kantar wurden die Verkäufe der neuen S10-Reihe im März wie folgt verteilt:

  • 49,4% das Galaxy S10
  • 42,8% GAlaxy S10 +
  • 8% GAlaxy S10e

Die Tatsache, dass die teureren Modelle den Verkauf dominieren, ist eine positive Entwicklung für den Hersteller, aber Sie sollten erwarten, dass das Galaxy S10e im Laufe der Monate das sparsamste Modell in dieser ReiheKonzentrieren Sie sich auf den größten Teil des Umsatzes, da es sich um ein Modell handelt, das für eine allgemeinere Öffentlichkeit bestimmt ist und nicht mit dem koreanischen Unternehmen in Verbindung steht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.