Das neueste Procreate-Update enthält neue Funktionen

zeugen

Procreate ist für diejenigen, die es nicht kennen, eine der beliebtesten Zeichenanwendungen im App Store, und es hat seinen guten Ruf verdient, da es dank der darin enthaltenen Funktionen möglich ist, echte Kunstwerke zu schaffen. Apple selbst hat Procreate mit zahlreichen Auszeichnungen ausgezeichnet, was die Qualität der App bestätigt. Nur wenige iPad-Benutzer wissen nichts darüber, und Procreate ist eine Anwendung, die von und für das iPad erstellt wurde. Da wir jedoch wissen, dass es viele Leser gibt, die auch iOS auf Apples großem Bildschirm haben, wollten wir die Gelegenheit nicht verpassen, Sie zu informieren wie du es verdienst. Das neueste Update von Procreate ist mit Neuigkeiten geladen.

Wie könnte es anders sein, Procreate ist vollständig kompatibel mit dem Apple Pencil und die Möglichkeiten des neuen iPad Pro, so dass es das leistungsstärkste Zeichenwerkzeug wird, das wir im iOS App Store finden können. Dies sind die Neuigkeiten des neuesten Updates:

Was ist neu in Version 3.1?

Procreate 3.1 ist unser größtes Update des Jahres 2016. Es gibt unzählige neue Funktionen, mit denen Sie viel schneller einsatzbereit sind.

Automatische Auswahl:Wählen Sie mit einem einzigen Tastendruck einen beliebigen Bereich der Abbildung aus.
Rationalisieren: Die Streamline-Option der Pinsel stabilisiert Ihre Striche, sodass Sie perfekte Kurven und Verzierungen erstellen können.
Schnellmenü:Aktivieren Sie das Schnellmenü, um sofort auf Ihre Lieblingsfunktionen zuzugreifen, während Sie noch zeichnen.
Benutzerdefinierte Leinwände: Erstellen Sie eine Leinwand mit Pixeln, Millimetern, Zentimetern oder Zoll und geben Sie zusätzlich Punkte pro Zoll (DPI) an. Speichern, neu anordnen, bearbeiten und löschen Sie die von Ihnen erstellten Leinwandgrößen.
Knopf Veränderung: Mit der Schaltfläche Ändern können Sie die Pipette schneller und genauer als je zuvor aktivieren.
Exportieren nach PDF: Exportieren Sie eine Illustration mit drei Qualitätsoptionen in PDF oder exportieren Sie mehrere Illustrationen in eine einzelne PDF-Datei.
Knopf Vervielfältigung Auswahl: Dupliziert sofort eine Auswahl auf einer neuen Ebene, indem Sie auf die neue Schaltfläche in der Auswahlsymbolleiste klicken.
Personalisierung Neigungswinkel: Jetzt können Sie angeben, aus welchem ​​Winkel die Neigung mit dem Apple Pencil aktiviert wird.
4K: Videos können jetzt in 4K-Qualität auf dem iPad Air 2 und höher aufgenommen werden.
Canvas Flip: Canvas Flip behält jetzt die Zoomstufe und Position bei.

Es gibt auch Verbesserungen im Perspective Guide, der Druckkurve, der Fähigkeit, über der aktuellen Ebene einzufügen, und mehrere Fehler wurden behoben. Wenn Ihnen Procreate 3.1 gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie eine kurze Rezension im App Store schreiben.

Die App kostet 5,99 € und ist jeden Cent wert. In unzählige Sprachen übersetzt, wiegt es nur 104 MB und ist mit iOS 9.3 oder einer späteren Version kompatibel. Dies ist etwas, das viele Benutzer verärgert, und es erfordert die neueste Version von iOS, um zu funktionieren.

Procreate (AppStore-Link)
Zeugen10,99 €

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Dijoma sagte

    Sie geben es kostenlos in der Apple Store App

  2.   Dijoma sagte

    Es ist kostenlos in der Apple Store App