Der Always-On-Modus könnte für die Apple Watch in ihrer neuen Ausgabe verfügbar sein

Der Countdown zum Keynote in denen wir sehen werden, dass die neuen iPhone-Modelle im Jahr 2018 begonnen haben, Gerüchten zufolge könnten sie jedoch nicht alleine kommen. Eines der Geräte, das im Apple-Gebiet am meisten wächst, ist genau das apple Watchwird die Smartwatch des Unternehmens einer Neugestaltung und neuen Hardwarefunktionen unterzogen.

Ein Always-On-Modus, der uns die Handgelenksbewegungen zum Überprüfen der Uhrzeit erspart, könnte nach vielen Anfragen von Benutzern definitiv die Apple Watch erreichen. Und es ist so ehrlich, es ist eine Funktionalität, die ich nur schwer verstehen kann, warum die Firma Cupertino bisher nicht viel darüber nachgedacht hat, sie einzuführen.

Dieses Gerücht hat sich durch Reddit durch die Hand von verbreitet Offenbar Apple, Und alles deutet darauf hin, dass das Unternehmen Cupertino es für angebracht gehalten hat, ein System zu patentieren, das die Möglichkeiten von OLED nutzt, um die Zeit dauerhaft anzuzeigen, ohne übermäßige Batterieproportionen zu verbrauchen Wir wissen bereits, dass die OLED nur die Pixel einschalten kann, die zur Anzeige der Informationen erforderlich sind, so wäre es kein zu hoher Batterieverbrauch. Die Realität ist, dass dies eine Kapazität ist, die Geräte anderer Unternehmen mit dieser Art von Panel, wie z. B. Samsung, bereits seit langer Zeit enthalten.

Die Realität ist, dass es sich um eine Funktionalität handelt, die von Apple Watch-Benutzern, einschließlich mir, mehr als gefordert wird, und ich frage mich ... Benötigt man nicht mehr Batteriestrom, um alle Komplikationen jedes Mal einzuschalten, wenn ich die Zeit sehen möchte, als nur die Zeit dauerhaft anzuzeigen? Was im Patent nicht klar war, ist, ob es notwendig sein wird, ein neues Apple Watch-Modell zu erwerben, oder ob diese Kapazität durch das nächste watchOS-Update enthalten sein wird, und es scheint nicht notwendig zu sein, dafür spezifischere Hardware hinzuzufügen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ricky Garcia sagte

    Ich denke, wenn diese Funktion nicht implementiert wurde, bevor dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass diese Bildschirme mit Langzeitbelichtungen brennen, müssen sie vor dem Starten dieser Funktion sicherstellen, dass dies nicht geschieht, was in oled schwierig ist