Der App Store in iOS 15 blendet die Vorschau installierter Apps aus

Nach und nach Apfel Es erneuert und verbessert ständig seinen App Store. Auf diese Weise versucht es, deren Qualität erheblich zu verbessern, und setzt sich gleichzeitig dafür ein, die Benutzererfahrung von Apple-Kunden mit ihren Geräten zu verbessern und so ein viel höheres Ökosystem zu schaffen Qualität.

Jetzt hat Apple die Benutzeroberfläche des iOS App Store verbessert, indem die Vorschau der bereits installierten Anwendungen ausgeblendet wird, während wir Inhalte im iOS App Store anzeigen. Auf diese Weise will die Firma Cupertino die Benutzererfahrung in iOS 15 mit diesen kleinen Details verbessern, die wir bei der Analyse des Systems kennenlernen.

Wir haben diese Nachricht dank des Benutzers @ bemerktilyakuh von Twitter, Ilia Kukharew, wer hat uns wie den iOS App Store in iOS 15 entdeckt ist in der Lage, diese Vorschauen in Form von Screenshots der bereits installierten Anwendungen zu verbergen. Die Wahrheit ist, dass der Funktionsmechanismus recht einfach ist und keinen wirklichen Fortschritt oder Redesign im iOS App Store darstellt, der auf Designebene praktisch gleich geblieben ist, es ist klar, dass Apple während der WWDC die News-Schublade angelehnt hat.

Für seinen Teil, Apple löst immer noch nicht die gravierenden Probleme, die bei der Entwicklung von iOS 14.6 bestehen, die bisher die neueste Version des mobilen Betriebssystems des Unternehmens aus Cupertino ist und die Batterie der Benutzer buchstäblich leert. Wir haben Tausende von Beschwerden auf Twitter und sogar auf der Apple-Support-Website gefunden, auf der wir Benutzer gefunden haben, darunter mich selbst, die vor iOS 14.6 nachts mit Raten über 25/30% Akku ankamen, während wir uns bereits daran gewöhnen, die rote Batterie zu sehen das warnt uns vor einem zu niedrigen Akkustand.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.