Der iOS 12.2-Code zeigt uns, wie der Powerbeats Pro aussehen wird

Powerbeats Pro

Wir sprechen seit mehr als einem Jahr über die Möglichkeit, dass die Jungs von Cupertino speziell unter der Marke Beats neue Produkte auf den Markt bringen Kopfhörer ähnlich den AirPods, jedoch auf sportliche Aktivitäten ausgerichtet. Nach mehreren Gerüchten haben wir nach dem Start der endgültigen Version von iOS 12.2 bereits das erste Bild davon, wie sie aussehen werden.

Wie Guilherme Rambo von 9to5Mac herausgefunden hat, enthält der iOS 12.2-Code ein neues Bild des Powerbeats Pro, Kopfhörer, die uns das bieten werden das gleiche Ladesystem, das wir derzeit in den AirPods findenZumindest ist dies das, was aus dem Bild abgeleitet wird, das wir Ihnen als Überschrift des Artikels zeigen.

Powerbeats Pro

Animationen in iOS 12.2 gefunden Sie zeigen uns die Powerbeats ohne Kabel. Wenn Sie sich das Design ansehen, ist diese neue Generation praktisch identisch mit den Powerbeats 3, aber im Gegensatz zu diesen sind sie vollständig drahtlos. Nach den in dieser Version verfügbaren Informationen wird der Powerbeats Pro sowohl in Weiß als auch in Schwarz erhältlich sein.

Das Cover dieser neuen Kopfhörer zeigt uns ein ähnliches Design wie die AirPods, caja wer wird die kopfhörer aufladen indem wir sie hineinlegen, wenn wir sie nicht benutzen. Die Powerbeats 3 bieten uns derzeit eine Nutzungsdauer von bis zu 12 Stunden, eine Dauer, die wir in der neuen Generation nicht finden werden, da es unwahrscheinlich ist, dass ein Benutzer 12 Stunden ununterbrochen mit den Kopfhörern verbringt.

Powerbeats sind für Benutzer konzipiert, die möchten Genießen Sie Ihre Lieblingsmusik, während Sie Ihre Lieblingsbeschäftigung üben. Darüber hinaus werden verschiedene Pads integriert, um sich an unterschiedliche Ohrgrößen und spezifische Anforderungen bei der Reduzierung von Umgebungsgeräuschen anzupassen, da ihnen die Geräuschunterdrückungstechnologie fehlt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.