Der versteckte Anschluss der Apple Watch dient dazu, effizienteres Zubehör zu erstellen

Ersatzband

Wenn wir über Zubehör der Apfeluhr Welt Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir erst am Anfang von allem stehen, was kommen wird. Trotz der Neuheit des Konzepts der Cupertino-Uhr haben wir bereits einige Vorschläge für Zubehör gesehen, die sich wirklich lohnen. Zum Beispiel er Ersatzband Das haben wir Ihnen bereits in unserem Blog erzählt. In diesem Fall wurde genau vorgeschlagen, die Autonomie des Terminals zu erhöhen. Aber mit dem, was wir Ihnen heute sagen, würden sie diese Batterie noch langlebiger machen.

Was Sie im Bild oben gesehen haben, ist eigentlich das Neugestaltung dieses Zubehörs für die Apple Watch und der Unterschied zum Original liegt genau in dem Port, den sie zum Laden verwenden. Wenn es am Anfang auf dem Induktiv beruhte, das wir alle kennen, könnten Sie jetzt auf ein verstecktes wetten, das Apple auf der Apple Watch hinterlassen hat, das aber bisher nicht bekannt war. Es ist ein Ladeanschluss, der viel schneller ist und es Ihnen ermöglicht, das Beste aus diesem Zubehör und der Uhr selbst herauszuholen.

El effizienter Port der Apple Watch Es ist eine ziemliche Neuheit auf dem Markt, und natürlich macht die Tatsache, dass Zubehör wie das Reserve Strap davon profitieren wird, es viel interessanter als am Anfang. Aber logischerweise wird dies nur eine der erwarteten Verwendungen dieses versteckten Ports sein. Jetzt, da wir alle wissen, dass es da ist, wird es nicht lange dauern, bis diejenigen Unternehmen, die die Apple-Welt von Zubehör von Drittanbietern nutzen möchten, nicht zögern, es zu verwenden, um dem Kunden etwas zu bieten, nach dem sie sich sehnen: größere Autonomie und vor allem die Idee wiederherstellen, dass eine Smartwatch mehr als einen aktiven Tag ohne Aufladen aushalten kann, finden Sie nicht?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.