Die Anbieter prognostizieren für dieses Jahr einen Umsatz von 15 Millionen Apple Watch

Wir können nicht leugnen, dass Wearables im Allgemeinen ein totaler Misserfolg sind, obwohl sie als die aufschlussreichste Technologie des letzten Jahres präsentiert wurden. Alles deutet darauf hin, dass sie als Zubehör bleiben werden, das nur die Hauptliebhaber der Technologie sind. Wenn es jedoch ein Gerät gibt, das sich vor allen anderen verkauft, ist es das apple Watchsind sich die meisten Medien einig.

Die Ambitionen des Unternehmens Cupertino mit der Apple Watch hören jedoch nicht auf, so sehr, dass Die Lieferanten erwarten, dass in diesem Jahr 15 Millionen Verkäufe erzielt werden und die 20-Millionen-Marke im nächsten Jahr irgendwann überschritten wird.

Diese Berechnungen haben Sie erstellt DigiTimes In den letzten Tagen wurden die Daten berücksichtigt, die Apple im vierten Geschäftsquartal kürzlich angeboten hat Das Unternehmen Cupertino verkauft in den letzten Jahren weniger als üblich, seine Aktien und Erträge sind jedoch Jahr für Jahr die höchsten Dank der Vielfalt der angebotenen Produkte und Dienstleistungen ist dies wirklich spektakulär und profitabel.

Nach den vorgelegten Daten dürfte Apple den von Fitbit zu Beginn des nächsten Geschäftsquartals angebotenen Verkäufen ziemlich nahe kommen, was durch die Präsentation des Unternehmens beeinträchtigt werden könnte Apple Watch Series 3, eine Smartwatch, die das Unternehmen Cupertino vorstellen möchte und die die erste mit LTE-Fähigkeit sein wirdDas heißt, eine Apple Watch war am ehesten ein völlig unabhängiges Gerät vom iPhone, obwohl wir uns fragen, welchen Nutzen dies für den täglichen Gebrauch haben könnte, insbesondere wenn die neuesten Berichte zeigen, dass dies nicht möglich ist Anrufe tätigen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.