Die Apple Watch hilft, das Leben einer autistischen Person zu verbessern

Die Apple Watch wurde in ein Gerät umgewandelt, mit dem wir unsere körperliche Form und Gesundheit verbessern können, was die eigenen Entwickler bei den ersten Skizzen der Apple Watch nicht vermutet hatten. Zum Sensor für Herzrhythmusstörungen, zum Elektrokardiogramm und zu den Anwendungen zur Überwachung unserer körperlichen Aktivität, Seit der Einführung von watchOS 6 müssen wir eine weitere Funktion hinzufügen: den Geräuschpegelmesser. Und obwohl es auf den ersten Blick seltsam erscheint, hat es dazu beigetragen, das Leben eines autistischen Menschen zu verändern, indem es seine soziale Integration verbessert hat.

Es wird vom Vater von Sam Benett, 21, in "People" (Link). Bei ihrem Sohn Sam wird eine "Autismus-Spektrum-Störung" diagnostiziert, und obwohl er eine charmante Person ist, die sich in jeden verliebt, der ihm nahe kommt, litt er jahrelang unter einem Mangel an Kontrolle über die Lautstärke seiner Stimme, die sich erheblich störte ihre sozialen Fähigkeiten. Seinem Vater zufolge sprach er nicht zu laut, sondern hatte eine „sehr, sehr, sehr, sehr, sehr hohe“ Sprachlautstärke. Seit Jahren versuchen sie alles, um ihren Sohn dazu zu bringen, die Lautstärke seiner Stimme zu kontrollieren, ohne Erfolg. Manchmal haben sie mich dazu gebracht, die Lautstärke vorübergehend zu verringern, aber es war nur von kurzer Dauer. Dieses Problem führte dazu, dass die Familie keine sozialen Aktivitäten mehr durchführen konnte.

Vater lernt, dass Apple Watch dabei hilft, den Sohn mit der lauten Stimme von Autismus zu kontrollieren
https://app.asana.com/0/1135954362417873/1149641531153619/f
Bildnachweis: Scott Bennett

Mit der Einführung von watchOS 6 hatte Sams Vater jedoch sofort eine mögliche Lösung gefunden, von der er nicht glauben konnte, dass sie ihm noch nie in den Sinn gekommen war: Verwenden Sie den Geräuschmesser der Apple Watch, damit sein Sohn die Lautstärke seiner Stimme steuern kann. . Durch die Verwendung von Farben zur Identifizierung der verschiedenen Geräuschpegel war es für ihn sehr einfach, Grün mit "ausreichender Lautstärke" und Gelb mit "zu hoher Lautstärke" zu assoziieren.. Sam verstand die Operation sofort und unter dem erstaunten Blick seines Vaters konnte er dank seiner Apple Watch seine Sprachlautstärke steuern.

Das Leben hat sich seitdem für diese amerikanische Familie geändert, und laut dem Vater "besonders für den Familienhund, der in das andere Zimmer geflohen ist, sobald Sam anfing zu reden". Sein Traum ist es jetzt, ihn zu einer Golfmeisterschaft zu bringen, einer Sportart, die er liebt, ohne befürchten zu müssen, dass Tiger Woods wegen Sam einen Schlaganfall verpassen wird.. Der Vater schließt seine Geschichte mit dem Bedauern, diese Technologie nicht früher nutzen zu können, weil "sie das Leben der ganzen Familie verändert hätte".


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.