Die Apple Watch kann Blutzucker, Alkohol und Blutdruck messen

Apple Watch Oximeter

Ich bin Diabetiker und so sehr ich den Markt durchsucht habe, gibt es derzeit kein Gerät, das in der Lage ist, den Glukosespiegel im Blut zu messen, ohne mit der Haut oder direkt mit dem Blut in Kontakt zu sein. Das ist keine Nadel, gar nichts.

Daher war ich sehr überrascht von den Nachrichten, als vor einiger Zeit die Möglichkeit aufkam, dass eine kommende Apple Watch das messen könnte Zuckergehalt in Blut. Ich habe auf medizinischen Websites recherchiert und es scheint, dass es möglich ist. Auf dem Gebiet der photometrischen Blutanalyse sind große Fortschritte zu verzeichnen, und es scheint, dass eine solche Funktion bereits mit einer einfachen Funktion möglich ist optischer Sensor. Gute Nachrichten, kein Zweifel.

Es scheint, dass das Geschäft der Teststreifen zur Kontrolle des Glukosespiegels im Blut seine Tage gezählt hat. Derzeit haben Diabetiker auf der ganzen Welt keine andere Wahl, als dies zu tun stach uns an an einem Finger und benetzen Sie ein Reagenz mit Blut, um den Zuckerspiegel zu bestimmen, oder verwenden Sie Sensoren, die in die Haut gestochen werden. Aber es scheint, dass sich die Dinge ändern werden.

Studien Blut photometrisch Sie werden immer weiter fortgeschritten, und es scheint, dass durch die Analyse der Reflexion von Lichtstrahlen bestimmter Frequenzen im Blut unter anderem der darin enthaltene Glukosespiegel in Verbindung gebracht werden kann.

Auf Wiedersehen zu den Nadeln

Glukometer

Gegenwärtige Glukometer benötigen einen Blutstropfen, dies kann sich jedoch in naher Zukunft ändern.

Diese Technologie ist bereits sehr weit fortgeschritten und steht kurz vor der Kommerzialisierung. Dies bedeutet, dass wie bei jedem Herzfrequenzmesser, der innerhalb kürzester Zeit auf dem Markt verkauft wird, nur «in Flammen aufgehen»Die Fingerspitze mit bestimmten sehr spezifischen Lichtfrequenzen zeigt neben den aktuellen, die Ihnen bereits den Puls und den Blutsauerstoffgehalt anzeigen, auch andere biometrische Werte wie Blutdruck, Zuckerspiegel und Alkoholspiegel im Blut an.

Wenn man diesen Fortschritt bereits kennt, ist es keineswegs unangemessen zu glauben, dass dieser optische Sensor in Zukunft in der Zukunft eingesetzt werden kann apple WatchGenauso wie wir bereits eine auf der Rückseite der Uhr haben, die unsere Pulsationen, den Sauerstoffgehalt im Blut und das EKG misst.

Es kann in eine Smartwatch oder ein Armband eingesetzt werden

optischer Sensor

Die Apple Watch verfügt bereits über optische Sensoren, die den Puls und den Sauerstoffgehalt im Blut messen.

Rockley Photonik ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das seine Forschung auf die Entwicklung eines optischen Sensors konzentriert hat, der die oben erläuterte Technologie verwendet. Und Apple steckt dahinter.

Apple ist neben Samsung, Zepp Health, LifeSignals Group und Withings der größte Kunde von Rockley Photonics. Das Projekt ist also ernst.

Bestehende Apple Watch-Sensoren verwenden eine Mischung aus Infrarotlicht und sichtbar, um sowohl die Herzfrequenz als auch die Sauerstoffsättigung zu messen. Rockley arbeitet an empfindlicheren Versionen dieser Sensoren, mit denen die gemessen werden können ZuckergehaltDass der AlkoholUnd das Blutdruck. Kleiner Witz.

Zu diesem Zweck hat Rockley Photonics a reduziert Spektrometer Desktop auf die Größe eines Chips. Die miniaturisierte Version reduziert die Leistung und die Größe der Öffnung, die das Licht sammelt. Aber Rockley hat es geschafft, das Signal-Rausch-Verhältnis im Vergleich zu einer Maschine voller Größe erheblich zu verbessern. Dadurch können die Daten verwendet werden, um eine Vielzahl von biophysikalischen und biochemischen Markern zu erfassen.

Es wird zwei Modelle von Sensoren geben

Er entwickelt sich derzeit zwei Modelle optischer Sensoren. Eine grundlegende Methode, mit der Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung, Blutdruck, Flüssigkeitszufuhr und Körpertemperatur gemessen werden können.

Das "fortgeschrittene" Modell wird in der Lage sein, den Blutzucker-, Kohlenmonoxid-, Laktat- und Alkoholspiegel zu messen. fast nichts. Das Unternehmen hat dafür gesorgt, dass die erste Generation dieser neuen Sensoren, die an einer Smartwatch "anbringbar" sind, in den USA eingeführt wird erste Hälfte des Jahres 2022.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.