Die Apple Watch SE könnte am 15. September an der Veranstaltung teilnehmen

Die Community um Apple hatte am 8. September einen Termin. Nach den unterschiedlichen Meinungen der großen Leckagen waren sie sich sicher, dass etwas passieren würde. Schließlich gab es keine Produkteinführung außer der Ankündigung der Veranstaltung 'Time Flies' am 15. September. Die Frage ist nun, was wir bei der Veranstaltung nächste Woche sehen werden und wann wir eine weitere neue Veranstaltung haben werden. Die neuesten Informationen stammen von Jon Prosser, der dafür sorgt, dass wir nächste Woche sehen werden eine neue preiswerte Apple Watch SE mit weniger medizinischen Merkmalen und billigeren Materialien, um den Preis des gesamten Geräts zu senken.

Apple Watch SE oder Apple Watch zum Trocknen?

Die meisten bisher veröffentlichten Berichte deuten darauf hin, dass am 15. September Mal sehen, was es Neues rund um die Apple Watch und das iPad gibt. Es ist wahrscheinlich, dass wir die Einführung eines neuen iPad Air 4 und eine Erneuerung des iPad zum Trocknen sehen werden, wodurch die achte Generation erreicht wird. Auch konnten wir die Ankunft der sehen Apple Watch Series 6 mit neuen Sensoren, mit denen wir unter anderem Sauerstoff im Blut messen können.

Wir werden jedoch wahrscheinlich auch sehen eine erste Version der billigen Apple Watch. Erinnerst du dich an das iPhone SE? Ja, ein Manöver von Apple, um auf 4 Zoll zurückzukehren und viele Benutzer anzulocken, die sich nicht nur für den großen Apfel für den Preis entschieden hatten. Das gleiche könnte mit der Apple Watch passieren, obwohl der endgültige Name des Geräts unbekannt ist. Zum einen wird bisher die Nomenklatur verwendet Apple Watch SE, während andere Stimmen vorschlagen, dass es aufgerufen werden könnte apple Watch zu trocknen, während die neue Serie 6 Apple Watch Pro Series 6 heißen würde.

Da der Spezifikationen dieser neuen Wirtschaftsuhr Der Leaker Jon Prosser hat Folgendes angegeben:

  • Gerät mit Code N140S, mit GPS, 40mm Gurt
  • Gerät mit Code N142B, Mobilfunk, 44 mm Gurt

Das Design dieser neuen Uhr wird sein wie Serie 4, die erste Uhr mit einer Vergrößerung des Touchpanels im Vergleich zur Serie 3. Auch um die Kosten zu senken wird nicht die Funktion "Immer an" haben (Immer eingeschaltet) entweder Möglichkeit der Durchführung eines EKG. Schließlich wird es einen A9-Chip haben und wir können ihn in der Keynote am 15. September sehen. Wir werden sehen, was endlich passiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.