Die Apple Watch könnte eine Herzinsuffizienz mit einem einfachen EKG erkennen

Eine neue Studie erweitert die Möglichkeit, dass unsere Apple Watch erkennt Herzinsuffizienz, bevor sie Symptome zeigt durch ein einfaches Elektrokardiogramm, das mit der Apple Smartwatch durchgeführt wird.

Die Möglichkeiten, die die Apple Watch in Sachen Gesundheit bietet, vervielfachen sich weiter. Es startete zuerst die Funktion zur Erkennung abnormaler Rhythmen, dann die Möglichkeit Führen Sie mit Ihrer Apple Watch Series 4 zu Hause auf der Couch ein EKG durch (und später), und jetzt unternimmt eine neue Studie, die von der Mayo Clinic durchgeführt und auf der San Francisco-Konferenz der Heart Rhythm Society vorgestellt wurde, die ersten Schritte zu der Möglichkeit, dass die Verwendung desselben Werkzeugs, des Single-Lead-Elektrokardiogramms unserer Apple Watch, Herzinsuffizienz kann erkannt werden und somit frühzeitig behandelt werden, bevor sie Symptome zeigt und bereits irreparable Schäden entstehen.

Die Studie wurde mit 125.000 Elektrokardiogrammen der US-Bevölkerung und aus 11 anderen Ländern durchgeführt, und die auf der oben genannten Konferenz vorgestellten Ergebnisse sind recht vielversprechend. Wie kann eine Herzinsuffizienz durch ein einfaches Elektrokardiogramm erkannt werden? Es gibt bereits einen Algorithmus, der es Ihnen ermöglicht, ein Zwölf-Kanal-Elektrokardiogramm (das Ihr Arzt mit herkömmlichen Geräten erstellt) für die Diagnose dieser Krankheit zu verwenden, was sie in dieser Studie getan haben modifizieren Sie diesen Algorithmus und passen Sie ihn für die Verwendung mit einem Einleiter-Elektrokardiogramm an (derjenige, der dich zur Apple Watch macht). Wie gesagt, die Ergebnisse sind sehr vielversprechend und würden einen großen Fortschritt in der Erkennung und Behandlung dieser Krankheit darstellen, die sich, wenn sie Symptome zeigt, bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befindet und deren Früherkennung nicht nur eine effektivere Behandlung ermöglicht, sondern auch verhindert irreparablen Schäden.

Viele waren diejenigen, die den medizinischen Nutzen der Apple Watch und ihres Elektrokardiogramms in Frage stellten, aber die Zeit hat ihnen gezeigt, dass sie sich geirrt haben, nicht nur durch Studien, die die Leistungen dieses Werkzeugs, das wir am Handgelenk tragen, wissenschaftlich belegen, sondern auch mit echten Fällen, die erzählen, wie die Apple Smartwatch ihnen geholfen hat, ihre Krankheit zu kontrollieren. Und das Beste ist, dass dies gerade erst begonnen hat.

 

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.