Apple Watch unterstützt das kabellose Laden von Qi

Kabelloses Laden

Die Apple Watch gibt uns immer wieder Überraschungen, obwohl anscheinend schon alles mehr ist als gesagt über die Apple Watch. Jetzt, da die ersten Einheiten bereits ihre Käufer erreichen, führen die Tests, die sie an der Uhr durchführen, manchmal zu überraschenden Daten, wie die in diesen Nachrichten: Die Apple Watch ist mit dem kabellosen Qi-Ladesystem kompatibel. Was bedeutet das und welche Konsequenzen hat es? Wir werden es Ihnen unten erklären.

Qi ist ein Standard für die Übertragung elektrischer Energie durch Induktion und ermöglicht Abstände von bis zu 4 cm. Es wurde von vielen Mobiltelefonmarken übernommen, darunter HTC, Samsung, LG, Motorola und Sony, und es wird bei Smartwatches immer beliebter, da Geräte ohne Anschlüsse aufgeladen werden können, was sehr vorteilhaft ist Diese Art von Gerät für die Ästhetik und weil es eine bessere Abdichtung ermöglicht. Nun, es scheint, dass Apple nicht weniger sein wollte und Seltsamerweise hat er sich dafür entschieden, anstelle seines eigenen Systems einen Standard zu verwendenund Sie haben sich entschieden, Qi zum Aufladen der Apple Watch zu verwenden.

https://www.youtube.com/watch?v=sOOQqJTRT8s

Ta und wie wir in diesem Video sehen können, die Moto 360, eine Smartwatch, die eine kabellose "Qi" -Ladebasis zum Aufladen verwendet und in diesem Fall perfekt über das Apple Watch-Kabel aufgeladen wird. Dies bedeutet, dass a priori, Jede "Qi" -Ladebasis kann zum Aufladen unserer Apple Watch verwendet werdenDas sind großartige Neuigkeiten bei der Auswahl, sowohl für die Vielfalt als auch für die Preise. Ohne weiter zu gehen haben wir bereits zur Verfügung Drahtlose Ladesysteme von IKEA Davon haben wir vor kurzem mit Ihnen gesprochen, von einfachen Ladestationen bis hin zu Lampen oder Nachttischen mit integrierten Sockeln.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.