Die Firma CounterPoint bestätigt die Dominanz des Apple Watch-Vertriebs

Es ist auch keine dieser Neuigkeiten, die uns überrascht, denn die Apple Watch war schon immer an der Spitze der Smartwatch-Verkäufe. Apple brauchte länger als die anderen, um seine eigene Smartwatch auf den Markt zu bringen Aber im Laufe der Zeit hat es sich etabliert und ist heute der unbestrittene Marktführer mit vielen Alternativen, von denen jedoch keine gut genug ist, um den Thron wegzunehmen.

Es ist wahr, dass Apple uns nie die tatsächlichen Verkaufszahlen für die Apple Watch mitgeteilt hat. Wenn Sie sie bei einer Veranstaltung, Konferenz oder einem Interview fragen, lautet die Antwort, dass der Verkauf Wunder wirkt. Dies lässt uns den Sendungszahlen oder dergleichen vertrauen, die durch Unterschriften wie z CounterPoint, die gerade eine Umsatzsteigerung von 0,2% für dieses Quartal des Jahres gegenüber dem Stand von 2018 veröffentlicht hat.

CounterPoint

In den letzten Monaten ist 1 von 3 verkauften Smartwatches eine Apple Watch

In diesem Jahr haben sie, wie wir sagen, einen Marktanteil von 35,8% der Gesamtzahl erreicht, im letzten Jahr im gleichen Zeitraum 35,6%, so dass es etwas mehr wächst, ohne auch einen großen Unterschied zu machen. Wichtig ist, dass diese Zahl weiter wächst und wie es bei Apple heißt Ihre Geräteverkäufe sind ausgezeichnet. Mit diesen Daten auf dem Tisch können wir sagen, dass das Unternehmen mit dem gebissenen Apfel 1 von 3 Smartwatches verkauft, die derzeit gekauft werden.

In der Grafik von CounterPoint sehen wir, dass Apple von den übrigen Firmen sehr prominent ist und einige von ihnen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum Umsatzverluste wie Fossil oder AmazFit verloren haben. In jedem Fall ist der Unterschied zwischen Apple und dem Rest ziemlich groß. Samsung ist in dieser Studie an zweiter Stelle und in diesem Sinne scheint es auch, dass der Umsatz in diesem Quartal im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Aber was uns wirklich klar ist, ist das Die Apple Watch dominiert den Smartwatch-Markt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Altergeek sagte

    Addieren Sie alle Marken, die nicht Apple sind, und sagen Sie mir, wer gewinnt, aus dem einfachen Grund, dass die Apple Watch nur auf iOS, dem anderen Android und sogar auf einem iPhone funktioniert. Ende der Notiz

    Wenn Sie über ihre kleinen Notizen lachen, die versuchen zu verkaufen, können Sie sehen, dass Apple ihren Bullshit nicht mehr bearbeitet, zumindest erhalten sie Geräte? Weil ich es bezweifle.

  2.   Pedro sagte

    Weder addieren noch subtrahieren. Wenn die Apple Watch an der Spitze der Verkäufe steht, liegt dies daran, dass es kein anderes konkurrierendes Modell gibt, das sie überschattet. Das ist etwas Unschlagbares. Wenn Sie sich ein wenig informieren, ist es etwas, das herausspringt. Ende meiner Notiz.