Die Musik, die wir in iTunes haben, wird in der neuen Apple Music-Anwendung verfügbar sein

iTunes-Windows

Wenn Sie im Laufe der Jahre eine vollständige Musikbibliothek über iTunes erstellt haben, ist es wahrscheinlich, dass die Nachrichten von Das Verschwinden von iTunes macht dich nicht lustig, da es das Ende Ihrer Musikbibliothek sein könnte, wie Sie sie kennen und der Sie so viele Stunden gewidmet haben.

Obwohl es manchmal so scheint Apple berücksichtigt keine BenutzerMit dem Start von macOS Catalina verschwindet iTunes, wie wir es kennen, vollständig und es entstehen drei Anwendungen: Apple Music, Apple TV und Apple Podcast. ITunes für Windows ist jedoch nicht betroffen und bietet weiterhin dieselben Funktionen wie heute.

iTunes-Windows

Zum Glück für Mac-Benutzer hat sich Apple an sie erinnert und die Apple Music App wird die richtige sein wird ab dem Start von macOS Catalina für die Bibliothek verantwortlich sein das haben wir derzeit bei iTunes.

Darüber hinaus können wir all diese weiterhin genießen Songs oder Alben, die wir zuvor über iTunes gekauft hattenEs zeigt eine ziemlich ähnliche Oberfläche, daher werden wir viel Arbeit brauchen, um sie zu erreichen. Was noch nicht bestätigt wurde, ist, ob wir weiterhin unsere CDs in Audiodateien konvertieren können, obwohl dies höchstwahrscheinlich ist.

Wenn wir ein iPhone, iPad oder einen iPod touch an unseren Mac anschließen, anstatt eine Anwendung zu öffnen, wird sie im Finder angezeigt, als wäre es eine angeschlossene Einheit. Wenn Sie auf dieses Gerät klicken, Die gleichen Funktionen, die wir heute in iTunes finden, werden gezeigt Um ein Backup zu erstellen, stellen Sie das Gerät wieder her ...

Windows-Benutzer, ein Apple-Sprecher, der gegenüber Ars Technica bestätigt wurde, wird weiterhin iTunes verwenden, da es zumindest im Moment keine Pläne gibt, iTunes in drei Anwendungen zu unterteilen, als ob dies mit macOS Catalina geschehen wäre.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.