Die Nutzungsdauer der Apple Watch, ein Problem beim Kauf

Apfel-Uhr

Die Apple Watch gibt vielen von uns Zweifel, ob sie sie kaufen oder nicht. Es ist ein neues Produkt, von dem wir relativ wenig wissen und von dem wir nicht wissen, ob wir es bekommen können nützlich in unserem Alltag. Und darüber möchten wir uns klar sein, bevor wir einen erheblichen Geldbetrag ausgeben, insbesondere für ein Produkt, das so persönlich ist wie die Uhr.

Als ob das nicht genug wäre, wird hinzugefügt, dass wir nicht wissen, wie lange der Erneuerungszyklus dieses Geräts dauern wird. Mit dem iPhones, iPads und Macs (nicht mit dem vernachlässigten Apple TV) Wir wissen, wann wir ein neues Modell sehen und dessen Nutzungsdauer abschätzen können, aber mit der Apple Watch sind wir uns dessen überhaupt nicht bewusst und wann das aktuelle Modell erneuert wird .

Die logische Sache wäre, mehr oder weniger alle zwei Jahre an eine Erneuerung zu denken. Niemand versichert uns jedoch, dass wir keine sehen Schauen Sie Apple-2 bei der nächsten Veranstaltung im September. Dies wäre kein Problem, wenn es sich um ein Smartphone oder Tablet handeln würde, ist es aber nicht. Wenn wir eine Uhr kaufen, denken wir nicht daran, sie jedes Jahr zu erneuern. Warum sollten wir das mit dieser tun?

Glücklicherweise behandelt der Wiederverkaufsmarkt Apple-Produkte immer sehr gut, sodass wir immer den Vorteil haben, dass wir unsere Apple Watch verkaufen können, falls ein neues Modell herauskommt und wir es kaufen möchten Ein Preis, der nicht weit von dem entfernt ist, was er uns ursprünglich gekostet hat.

Und Sie, haben Sie bereits Ihre Apple Watch?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

14 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ich bin nicht betrogen sagte

    Ich habe es noch nicht und ich werde warten, bis es 5 ATM ist und GPS integriert hat.

  2.   José sagte

    Ich möchte die Apple Watch haben, habe aber derzeit ein iPhone 4S, aber meine Frage lautet:

    Kann ich die Apple Watch verwenden, sobald ich sie erhalte, ohne sie mit dem iPhone zu verbinden? Ich meine, könnte ich es ohne das iPhone aktivieren?

    Ich möchte, dass jemand diese große Frage löst, danke.

    1.    Anthony sagte

      Mit einer 4er wirst du es gut machen…. es ist nicht nützlich! Sie benötigen mindestens 5. Lesen Sie auf der Apfelseite.

    2.    miguelespino3 sagte

      Sie können es nicht mit dem 4S aktivieren. Sie müssen einen Freund mit einer 5 oder höher finden, um kein Briefbeschwerer mehr zu sein

  3.   Fernando Ortega sagte

    Ich stimme zu, 5ATM ist das Minimum, das Sie von einer Uhr verlangen. Sicher, wir werden eine Drop-In-Lieferung sehen. Ich warte darauf, dass die nativen Anwendungen funktionieren, da vorerst alle sagen, dass sie grün-grün sind.
    Zum Teil erinnert mich das daran, als ich das iPad 1 gekauft habe, es wurde in kürzester Zeit unbrauchbar. Das iPad 2 funktioniert weiterhin ohne Probleme und verfügt weiterhin über Updates.

  4.   Felipe sagte

    Ich werde auf jeden Fall auf die 2. Generation warten

  5.   Solomon sagte

    Es ist definitiv notwendig, es mit dem iPhone (ab 5s) zu verbinden, um auf die entsprechenden Funktionen des Telefons zugreifen zu können. Es kann ohne Verknüpfung, körperliche Aktivität, Herzfrequenz und natürlich die Uhr verwendet werden.

  6.   Lopas sagte

    Reiner Füllstoff! Um diesen Rest besser zu schreiben! 😉

  7.   Iphonemac sagte

    Hallo, angesichts der Tatsache, dass der Apple Store in Barcelona voller Menschen ist, die heute noch einkaufen, werde ich ihn einige Tage nach dem Start nicht kaufen. Und die meisten waren NICHT das SPORT-Modell. Ich denke also, dass Apple, sobald es die Finanzergebnisse sieht, keinen Moment zögern würde, um fast sicherzustellen, dass wir Watch2 nächstes Jahr sehen werden. Leute, das ist ein Geschäft, und Sie haben Beweise dafür mit den anderen Geräten, Jahr für Jahr werden sie erneuert und mehr als eines wäre nicht notwendig. Oder gibt es von einem iPhone 6 zu einem 6S einen so spektakulären Unterschied, dass die 6 veraltet ist? Ich sagte, ich war schon oft ein Fan, der alles und das erste wollte, aber mit der Uhr werde ich bis zum nächsten Jahr warten. Sie präsentieren uns eine attraktivere Uhr2 und wer weiß, was in Bezug auf Funktionalität / Preis vertretbarer ist. Mit dieser ersten Version habe ich das erwartete Gerät nicht persönlich gesehen. Schöne Grüße!

  8.   Platzhalterbild von Rafael Pazos sagte

    Morgen werde ich endlich meinen schwarzen Apple Watch Sport mit einem schwarzen Armband abholen. Ich werde sehen, ob es sich wirklich gelohnt hat, 469 Euro auszugeben. Ich habe viele Revieja-Videos gesehen, die alles erklären, und im Moment gefällt es mir wirklich gut !!!

  9.   iLuisD sagte

    Ich werde auf die Watch2 warten, da ich denke, dass sie Facetime enthalten wird. Diese Version (1a) war Apples Risiko, zu prüfen, ob sie mit den anderen Uhren konkurrieren kann, und anscheinend hat sie sich nicht schlecht geschlagen, also hat er es nicht getan so viele Neuigkeiten am Telefon, also warte ich besser auf 2

  10.   ionfrehley (@ionfrehley) sagte

    Es wurde in Spanien kaum zum Verkauf angeboten und ich denke an die 2. Generation ... Ich bin seit ein paar Wochen bei mir und die Wahrheit ist, dass ich sehr glücklich bin. In meinem Fall macht es alles, was ich will, und einige weitere Dinge, wie z. B. das Tätigen, Beantworten eines Anrufs von der Uhr, Empfangen, Beantworten von Nachrichten, Telegramm funktioniert bereits bei 1.000 Wundern, die Sie von der Uhr, dem Kalender, Erinnerungen, beantworten können geh für mich das sehr komplett. Und wir müssen das neue Update noch erhalten, wenn es meiner Meinung nach etwa 100 € weniger kosten sollte.

    1.    Iphonemac sagte

      Wir denken an die 2. Generation, weil die Uhr uns nicht wie Apple-Arbeiter 200 Euro kostet. Weder letzteres noch belohnt es seine Kunden, die den ersten Generationen vertrauen, noch gewähren sie uns bei der Erneuerung einen attraktiven Rabatt, für all das denke und denke ich. 🙂 Und weil ich bisher bereits einige Artikel über die zweite Generation gelesen habe, die höchstwahrscheinlich in weniger als einem Jahr erscheinen werden. Weil die Uhr seit Monaten aus ist, obwohl es hier in Spanien nur Tage sind. Es ist normal, dass es Meinungen aller Art gibt. Ich, ich wiederhole, ich warte, ich mache es seit Monaten, es kommt nicht von ein paar mehr.

  11.   Mangelsp sagte

    Hallo allerseits, ich werde versuchen, so objektiv wie möglich zu sein !! Ich komme aus Madrid und weiß nicht, warum ich meine neuen Äpfel am selben Tag haben möchte, an dem sie auf den Markt kommen. Ich habe alles gelesen und gehört, aber ich lasse mich von meinen Instinkten tragen und du musst bisher habe ich es nicht schlecht gemacht. Was den Artikel betrifft, dem ich nicht zustimme, wenn ich eine Uhr mit einer Armbanduhr vergleiche, hat sie nichts zu tun. Dieses Gadget ist der König. Es ist die Erweiterung des iPhones. Wenn Sie das iPhone mögen, wird die Uhr Ihre Wahl erweitern UNGLAUBLICH in seiner ersten Version trotz einiger Lücken, aber wir waren auch nicht so kritisch gegenüber der ersten Version des iPhone. Ich bin fest davon überzeugt, dass meine weltraumgraue Sportversion nicht die einzige sein wird, die ich haben werde, und es motiviert mich zu der Annahme, dass ich mich Jahr für Jahr verbessern werde, kurz gesagt, es ist eine permanente Entwicklung, die überhaupt nicht schlecht ist. Ich kann nur sagen, dass es meine Erwartungen in meinen ersten 48 Betriebsstunden übertroffen hat, es ist erstaunlich!