Die Produktion der Apple Watch 2 könnte Ende des Monats beginnen

Apfeluhr-2

Jedes Mal, wenn Apple ein neues Gerät auf den Markt bringt, tauchen innerhalb weniger Tage die ersten Gerüchte auf, die über die nächste Version des Geräts sprechen. Obwohl mit der Apple Watch, war das Problem seitdem anders Gerüchten zufolge war der mögliche Erneuerungszyklus des Geräts, die etwas länger sein sollte als das übliche iPhone, auf ein Jahr eingestellt. Sobald es den Anschein hatte, dass diese Informationen klar waren, kursierten ein Jahr lang neue Gerüchte über die neuen Funktionen und Merkmale, die dieses neue Gerät zusammen mit dem möglichen Präsentationstermin im März dieses Jahres haben würde.

Verschwörungstheoretikern zufolge wird die zukünftige Apple Watch 2 integriert eine Kamera zum Tätigen von Videoanrufen von FaceTime, bessere Wi-Fi-Abdeckung des Geräts, neue Sensoren, ein schnellerer Prozessor und alle mit der gleichen aktuellen Auflösung und Bildschirmgröße, keine runde Apple Watch oder ähnliches wie das Moto 360 der ersten und zweiten Generation.

Laut der Veröffentlichung der Commercial Times ist die Produktion der Apple Watch 2 der zweiten Generation, wird in ein paar Wochen in der Quanta-Anlage beginnenvor Ende Januar, um das Gerät im März vorzustellen und fast sofort in den Handel zu bringen. Quanta ist der Apple-Lieferant, der für die Montage der Komponenten der Apple Watch der ersten Generation verantwortlich ist. Es ist daher mehr als wahrscheinlich, dass er auch für die zweite Generation der Apple Watch verantwortlich ist. Apple könnte jedoch auch Foxconn, Inventec und Winstron verwenden, falls die Produktionskapazität dieses Geräts erweitert werden muss.

Andere Gerüchte deuten darauf hin, dass die neue Apple Watch möglicherweise neue Sensoren hinzufügt, die dies ermöglichen würden Messen Sie zusätzlich zur Überwachung des Schlafes den Blutdruck und den Sauerstoffgehalt im BlutDies ist bereits mit Anwendungen von Drittanbietern möglich, aber Apple hätte die Absicht, dies nativ zu tun, ohne auf Dritte zurückgreifen zu müssen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   fabricio sagte

    Eine vom Telefon abhängige Uhr ist nutzlos, Sie werden rennen oder gehen und wenn ein Anruf eingeht, können Sie ihn nicht beantworten, wenn Sie Ihr Telefon nicht tragen!

  2.   Fitbit sagte

    Ich habe die Fitbit Surge gekauft, weil ich nicht glaube, dass die Apple Watch auch in 3 weiteren Versionen das hat, was ich brauche, integriertes GPS, 5 ATM wasserdicht und einen Akku, der 7 Tage hält.

  3.   Jhoan Miguel sagte

    Nun, ich habe die Apple Watch vor ungefähr einem Monat oder vielleicht 2 gekauft, wenn es stimmt, dass es vom iPhone abhängt, aber es ist nur für jemanden im Apple-Ökosystem verständlich. Welche Verbesserungen würde es für Version 2 bedeuten, ein eingebautes Gas, eine erhöhte Wasserbeständigkeit und eine längere Batterielebensdauer? Die Kamera ist wirklich zu viel, um Videoanrufe zu tätigen, sehe ich nicht so viel Bedarf, denn die Wahrheit ist, dass es mich müde macht, die Uhr zu heben. Ich benutze es als feines Accessoire, als Ergänzung zu iPhone-Benachrichtigungen, die mich daran erinnern, Wasser, Nachrichten, E-Mails und Sport zu trinken.