Die ersten Bilder des Designs des nächsten iPhone 14 sind gefiltert

iPhone 14 Hüllen und Design

Die Gerüchte beginnen in den letzten Tagen an Stärke zu gewinnen und soziale Netzwerke zu überfluten. Auf der einen Seite haben wir die neue Betriebssysteme Apple, das auf der WWDC22 das Licht der Welt erblicken wird. Auf der anderen Seite der Rest der neuen Produkte, die im Laufe des Jahres eingeführt werden. wurden heute veröffentlicht die ersten Bilder von dem, was das endgültige Design des iPhone 14 sein könnte an seiner Rückseite. Diese Bilder folgen den bisher veröffentlichten Gerüchten, in denen Apple beschlossen hat, das Mini-Modell aufzugeben und seine Bemühungen darauf zu konzentrieren Erstellen Sie spektakuläre Kameras für Ihre neue iPhone 14-Reihe.

Apple iPhone 14

Apple würde das Mini-Modell aufgeben

In diesen Wochen haben wir Gerüchte und Neuigkeiten über das zukünftige iPhone 14 veröffentlicht. Es ist wahrscheinlich, dass dieses Produkt in all seinen Varianten das Licht der Welt erblicken wird. eine Veranstaltung im September so wie Apple es uns seit vielen Jahren gewohnt ist. Das Das iPhone 14 könnte ein Wendepunkt sein in vielerlei Hinsicht.

Vor wenigen Stunden wurde es in veröffentlicht Weibo, ein chinesisches soziales Netzwerk, ein Bild, das etwas zu zeigen scheint Formen für Hüllen des nächsten Apple iPhone 14. Diese Arten von Formen werden von Drittunternehmen verwendet, um die Abdeckungen zu testen, die sie auf den Markt bringen werden, wenn das Terminal offiziell öffentlich ist.

Dieses Bild bestätigt einige Aspekte, über die wir schon seit geraumer Zeit sprechen. Zuerst, Apple würde das iPhone 14 mini aufgeben Es bleiben nur das Standardmodell und das 'Max'-Modell mit ihren jeweiligen Pro-Versionen:

  • iPhone 14
  • iPhone 14 Pro
  • iPhone 14 max
  • iPhone 14 Pro max

Einige gruselige Kameras könnten das neue Design des iPhone 14 übernehmen

Während die Standardversion einen 6,1-Zoll-Bildschirm haben würde, würde die Max-Version wie beim iPhone 6,7 auf 13 Zoll hochgehen. Zweitens die Neugestaltung des Rückfahrkamerakomplexes was wurde gemunkelt:

Verwandte Artikel:
Die Kameras des iPhone 14 Pro werden dicker, wenn sie 48 Megapixel implementieren

die iPhone 14 und 14 max werden ein Zwei-Kammer-Komplex diagnoal orientiert wie beim iPhone 13. Während die Pro-Versionen enthält eine dritte Kamera, die das Kameradreieck bildet allen bekannt. Hier sind jedoch Neuigkeiten enthalten. Der hintere Kamerakomplex würde sowohl in der Dicke des Kameravorsprungs zunehmen. Sowie die Qualität ihres Sensors und die Größe, die sie hinten einnehmen (etwa 5% mehr).

Damit wäre es möglich, eine 48-Megapixel-Kamera mit 4K-Aufzeichnung im Pro-Modell. Im Fall des iPhone 13 hat diese Kamera nur 12 Megapixel, sodass die Änderung bei Benutzern, die die Pro-Modelle kaufen, spürbar wäre. Denken Sie auch daran, dass das Pro-Modell verabschieden Sie sich von der vorderen Kerbe Es weicht einem pillenförmigen Design mit einem zusätzlichen Loch, wobei die Kerbe für das Standardmodell und das Max-Modell ('Non Pro'-Modelle) übrig bleibt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.