Das nächste Smart Keyboard könnte neue Tasten hinzufügen: "emoji", "Siri" und "share"

 

Die neuesten Berichte über iPad-Verkäufe deuten darauf hin, dass es zeitweise rückläufig ist. Es ist sicher nicht so, dass diese Apple-Geräte den besten Moment durchlaufen, und auch nicht die der anderen Unternehmen, die Tablets herstellen, aber es ist wahr, dass dies der Fall ist des iPad Die Verkäufe sind etwas weniger gesunken als die anderen.

In jedem Fall ist dies kein Problem für das Unternehmen Cupertino, das weiterhin eine hohe Messlatte in Bezug auf seine Zahlen aufweist. Obwohl wir keine Gerüchte über ein neues iPad für den kommenden Monat März haben, erhalten wir Neuigkeiten für zukünftiges Zubehör wie dieses neue Patent, das von dem Unternehmen registriert wurde, in dem Verbesserungen sind für die Smart-Tastatur erkennbar.

Das Emoji-Thema gefällt Apple und mehr, wenn wir uns die Präsentation des MacBook Pro mit Touch Bar ansehen, bei der wir gesehen haben, wie einfach und zugänglich die Implementierung dieser Emoji dank der OLED-Touchbar ist, über die das Gerät verfügt. Nun, ein Schlüssel mit dieser Funktion könnte jetzt die nächste Generation des Smart Keyboards erreichen, wenn wir zusätzlich zu a auf dieses Patent achten dedizierter Schlüssel für «teilen» Was wir in sozialen Netzwerken, E-Mails oder Nachrichten auf einfache Weise und mit einem einzigen Schlüssel wollen.

Endlich sehen wir die Schlüssel mit einer «Lupe» Das kann verschiedene Funktionen auf der Tastatur haben, von der Unterstützung beim Auffinden einer Anwendung bis hin zur darin enthaltenen. Es kann Funktionen wie das direkte Aufrufen des Siri-Assistenten durch einige Sekunden langes Halten haben. Kurz gesagt, wir sprechen über Funktionen für eine erneuerte Smart-Tastatur, mit denen die Produktivität verbessert und neue Optionen für eine Tastatur implementiert werden sollen, die wirklich sehr komfortabel und funktional ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.