Die neue HomePod-Software wird direkt über die Home-App aktualisiert

Der HomePod rückt immer näherDie Reservierungen sind bereits verfügbar und es bleibt nur für das Gerät, seine neuen Besitzer zu erreichen, und was noch wichtiger ist: In Ländern wie Spanien können wir es testen. Und das ist es obwohl Reservierungen Sie sind verfügbar, Sie sind nur in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Großbritannien und AustralienIn angelsächsischen Ländern wäre der HomePod daher vorerst nur in der Sprache von Shakespeare erhältlich.

Wir können jedoch weiter warten ... Es wird sicherlich in den nächsten Monaten in anderen Ländern ankommen, und was uns vorerst am meisten interessiert, sind alle Möglichkeiten, die es uns bringen wird. Wissen Sie, wie es sich anhört, welche realen Möglichkeiten Siri uns auf dem HomePod bietet und all die Freaks über seine Funktionsweise, die uns so gut gefallen. Heute erhalten wir eine dieser zukünftigen Funktionen des neuen HomePod, die vollständig in den passt wie dieser neue HomePod eingerichtet wird. Und wenn Apple daran interessiert ist, ihm neue Möglichkeiten zu bieten, bedeutet dies Software-Updates. Wie wird der neue HomePod aktualisiert? Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details, und ich gehe bereits davon aus, dass Sie an diesen neuen Weg gewöhnt sind ...

Und ich sage Ihnen, solange Sie eine Apple Watch haben, da das HomePod-Update auf ähnliche Weise durchgeführt wird. Um die Apple Watch zu aktualisieren, müssen wir zu ihrer eigenen App gehen, mit der HomePod, als gutes Gerät für unser Zuhause, Wir müssen zur Home-App gehen, das Kontrollzentrum all der intelligenten Geräte, die wir für unser Zuhause und damit für den HomePod haben.

Es wird die Home-App sein, die uns benachrichtigt, dass es ein neues Update für den HomePod gibt. Eine neue zusätzliche App ist nicht erforderlich zur Home App. Wir werden auch die Möglichkeit haben Stellen Sie automatische Updates ein Damit wird der HomePod selbst aktualisiert, sobald ein neues Update vorliegt. Kleine Neuigkeiten, die uns dem neuen Apple-Gerät noch näher bringen. Es bleibt weniger übrig…


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Altergeek sagte

    Zum Teufel spreche ich mit ihm auf Englisch, was ist das Problem Apple, du verkaufst es nicht einmal wie du gedacht hast, lade es in mehr Länder hoch, du Scheiße, weil ich in den USA piyare werde