Services, eine zunehmend wichtige Einnahmequelle für Apple

Apple Q1 2016 Finanzergebnisse

Angesichts einer Situation wie der aktuellen, in der die Verkäufe des unaufhaltsamen iPhone rückläufig sind, kritisieren viele Apple jetzt dafür, dass es in seinem Gesamtumsatz so stark von einem einzelnen Produkt abhängt. Seltsamerweise haben viele von ihnen sie kürzlich dafür kritisiert, dass sie zu abwechslungsreich ist (nur ein wenig Neugier). Es ist offensichtlich, dass je nach Produkt sogar das iPhone gefährlich ist und Investoren es überhaupt nicht mögen, und Apple ist sich dessen bewusst. Tatsächlich ist eine neue Einnahmequelle erschienen, die das Einkommen für iPad- und Mac-Computer bereits übersteigt: Dienste. Apple hat leise eine neue Produktkategorie, die noch in den Kinderschuhen steckt und die es lernen muss, wie die Konkurrenz zu nutzen.

Mehr Umsatz als Facebook

Der Rückgang der iPad-Verkäufe und das langsame Wachstum der Macs haben bereits dazu geführt, dass die Einnahmen von Apple aus seinen Diensten die dieser anderen Kategorien separat übertreffen. Es ist jedoch schwierig, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel dies bedeutet. Wenn ich Ihnen das jedoch sage Apple gibt mehr für seine Dienste ein als für Facebook. Sie haben also bereits eine Vorstellung davon, wovon wir sprechen. Das sind ungefähr 6.000 Millionen Dollar im letzten Quartal, und wenn wir noch hinzufügen, dass sie vor 5 Jahren ungefähr 2500 Millionen Dollar pro Quartal waren, können wir sehen, dass ihr Wachstum in dieser Zeit großartig war.

Diversifizierung der Dienstleistungen

Apple Pay

Der App Store, iTunes, der Mac App Store, Apple Music, iCloud, Apple Pay, iBooks, Apple News ... die Einnahmequellen in dieser Hinsicht sind enorm, wenn auch nicht alle auf dem gleichen Niveau. Während der App Store, iTunes (obwohl es bessere Zeiten hatte), Apple Music und Apple Pay gut abschneiden, ist klar, dass andere wie Apple News oder iBooks nicht starten. Ein Großteil der Schuld liegt bei Apple selbst mit seiner begrenzten und langsamen Bereitstellung von Diensten. Apple Pay erobert die Vereinigten Staaten, aber wir können es in vielen anderen Ländern immer noch nicht genießen, obwohl angekündigt wurde, dass es dieses Jahr beispielsweise in Spanien ankommen wird.

Viel Raum für Verbesserungen

Apples Dienste sind in den meisten Fällen nur in Windeln. Selbst die reifsten haben noch viel Raum für Verbesserungen. Hat jemand Zweifel daran, dass iCloud seine Preispläne ändern und wie man es in iOS integriert? Hinzu kommt die Ausweitung der Dienste, die immer noch auf wenige Länder beschränkt sind, und die Ankunft anderer hochgerüchteter Dienste wie des Fernsehens. Die Realität ist, dass es eines der Felder mit dem größten Wachstumspotenzial innerhalb des Unternehmens ist, und seine Bedeutung für die Ergebniszahlen macht ein endgültiges Engagement für dieses "neue" Geschäft dringend erforderlich.

Apple hat Nachteile gegenüber seinen Konkurrenten wie Google. Ihre Sorge um die Vertraulichkeit von Daten bedeutet, dass Sie Dinge nicht tun können, wie es Ihr größter Rivale tut. Google bietet sehr interessante kostenlose Dienste wie Google Fotos an, da das Geschäft wir oder vielmehr unsere Daten sind. Apple wird dies niemals tun können, ohne seine Philosophie vollständig zu ändern, was mehr als unwahrscheinlich erscheint. Sie müssen jedoch einen Weg finden, Ihren Kunden das anzubieten, was andere bereits tun, und es auch besser machen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.