Dies ist das neue Apple TV 4K (2021)

Das Unternehmen Cupertino hat sein auffälligstes Produkt in Bezug auf das vernetzte Zuhause, das Apple TV, definitiv erneuert. Seit Monaten ist viel über die Erneuerung gesagt worden, die die Apple TV 4K war erforderlich, insbesondere aufgrund des wachsenden Bedarfs an immer anspruchsvolleren Anwendungen.

Apple hat nicht um mehr gebeten und eine sehr leichte Erneuerung des Apple TV 4K mit neuen Funktionen dank einer erneuerten Hardware vorgestellt. Trotz allem waren die Verbesserungen ganz im neuen Befehl, es zu kontrollieren, und insbesondere in der Kraft des Inneninhalts.

Zunächst wird das Gerät den neuen Apple A12 Bionic-Prozessor des Unternehmens montieren, wobei der Apple A10 zurückbleibt, auf dem das Vorgängermodell montiert war. Sie haben nicht über die Wiedergabetechnologien gesprochen, da sie in Dolby Vision und 4K verbleiben. Die TV-Fernbedienungsanwendung von Apple wurde um eine Funktion erweitert, mit der wir die emittierte Farbe anpassen können, um genau das zu bieten, was die Branche unabhängig von der lokalen Einstellung unseres Fernsehgeräts sehen möchte. Dies wird sehr geschätzt, da die Bildschirmeinstellung der meisten Benutzer zu wünschen übrig lässt.

Die Hauptrolle ist für die Siri Remote, Das hat jetzt eine Änderung erhalten, die einige Fragen dazu aufwirft. Wir haben oben ein Touch Wheel und mehr oder weniger die gleichen Tasten bleiben erhalten. Der Controller hat jetzt einen etwas dickeren Metallrahmen als die Siri-Fernbedienung, und die Siri-Taste bewegt sich zur Seite des Controllers, wodurch ein Großteil des Rampenlichts verloren geht. Wir verstehen also, dass Apple den Kampf seines virtuellen Assistenten allmählich aufgibt. Das Apple TV 4K (2021) kann an diesem Freitag, dem 23. April, reserviert werden und wird ab Mai ausgeliefert. für 189 € für die 32-GB-Version und 229 € für die 64-GB-Version.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.