Dies sind die Gründe, warum Apple Park ein Erfolg war, ist und sein wird

Der Apple Park beendet seine Arbeiten nach Jahren der Arbeit. Es war Steve Jobs, der 2004 die Idee eines neuen Campus für den Apple Council plante. Das Design der ursprünglichen Idee von Jobs hat sich stark verändert aber das Wesen bleibt das gleiche. Wir können nicht leugnen, dass es sich um eine teure Konstruktion handelt, in die Apple investiert hat mehr als 5000 Milliarden Euro, Aber was der Big Apple im Apple Park zu bieten hat, konnte er bisher nirgendwo anders bieten: Mitarbeiterzufriedenheit, Zusammenarbeit mit der Umwelt, ein Ort für Keynotes und so weiter. Es bleiben nur noch wenige Monate die Arbeiten sind vollständig abgeschlossen, und Mitarbeiter sind in den verschiedenen Büros von untergebracht (obwohl sie dies bereits tun) das Mutterschiff.

Die Unsicherheit jahrelanger Bauarbeiten geht zu Ende

In den letzten Jahren haben Sie die Fachmedien von Apple informiert von allem, was rund um die 70 Hektar des Santa Clara-Tals passiert ist (Kalifornien, USA), ein Ort, an dem sich der neue Apple Park befindet, der Erbe des aktuellen Apple Campus in Cupertino.

Ein Großteil der Erwartung war auf das erste Modell zurückzuführen, das Steve Jobs uns vorstellte: eine Struktur ähnlich einem Mutterschiff, in dem mehr als 12.000 Mitarbeiter untergebracht werden sollten, mit einer Besonderheit: Die gesamte Energie sollte durch erneuerbare Energien geliefert werden, zusätzlich zu Tausenden von Bäumen in der Umgebung.

Der Fortschritt der Jahre Er zeigte uns Bilder und Vorschauen Dank der Drohnen konnten wir uns ein reales und globales Bild davon machen, wie der Apple Campus 2 bis dahin aussah. Und ich sage bis dahin, weil es vor einigen Monaten war, als der große Apfel den neuen Namen des Campus enthüllte: Apfelpark.

Apple Park: Respekt für die Umwelt von Anfang an

Ich werde dich nicht täuschen. Eine Konstruktion dieser Eigenschaften schafft eine Landschaft und Umweltauswirkungen sehr groß, das können wir nicht leugnen. Apple konnte diesen Kollateralschaden jedoch abmildern, indem es versuchte, Apple Park in die Natur zu integrieren. Von Anfang an war es eine wichtige Säule des Bauens: Parklandschaft.

Auf den mehr als 70 Hektar des neuen Raums wird es mehr als geben 9.000 einheimische Bäume. Obwohl die Bilder, die uns von dem Gebäude kommen, es nicht zeigen, liegt es daran, dass der letzte Schliff für den Bau bis Oktober dieses Jahres stattfinden wird, oder so wird es erwartet. In diesem Sommer Bäume werden gepflanzt und Grünflächen vorbereitet, Sobald sich die schweren Maschinen, die für den Bau des Campus erforderlich waren, von den Bereichen entfernt haben, in denen er arbeiten wird.

Das Design des Komplexes wurde vom Ingenieur geleitet Norman Foster und dein TeamWer jeden Tag mehr als 200 Mitarbeiter vor Ort hat, sorgt dafür, dass alles nach Plan läuft. Was ist mehr, Die erneuerbaren Energien Sie spielen auch eine grundlegende Rolle in allen Gebäuden, aus denen der Campus besteht. Drin Dach sind Sonnenkollektoren mit einer Leistung von 17 Megawatt, Dies bedeutet, dass es zu einem der größten solarbetriebenen Gebäude der Welt gekrönt wird.

Obwohl wir später darüber sprechen werden, Die Belüftung hat ebenfalls an Bedeutung gewonnen. Das Gebäude benötigt neun Monate im Jahr keine Heizung oder Klimaanlage, da es über ein System verfügt, das die Luft von außen nach innen integriert. Ermöglichen minimaler Temperaturschwankungen.

Ein Kunstwerk für Apple, eine besondere Verwöhnung für Mitarbeiter

Apple hat seine Mitarbeiter immer mit einiger Sorgfalt behandelt. Es ist wichtig, motivierte Arbeitskräfte zu haben, und was gibt es Schöneres, als in eines der teuersten und innovativsten Gebäude der USA zu ziehen. Wir werden bald die ersten Aussagen der Mitarbeiter darüber sehen, wie es ist, bei Apple Park zu arbeiten.

Aufgrund dieser besonderen Verwöhnung, die der Big Apple für seine Mitarbeiter hat, hat er es in sich ein Fitnessstudio von mehr als 9000 Quadratmetern, Bereiche zum Gehen und Laufen, individuelle Büros und Unterhaltungsbereiche. Ein großer Teil der Investition in diesen Campus ist darauf gerichtet, dass sich die Mitarbeiter wie zu Hause fühlen. Mehr als 12.000 werden Teil dieses neuen Komplexes sein.

Das Engagement ist so groß, dass neulich eines der seltsamsten Patente des Big Apple enthüllt wurde: a exklusiver Pizzabehälter Damit die Mitarbeiter die Pizza in ihr Büro bringen können, ohne dass sie durch den vom Essen abgegebenen Wasserdampf feucht wird.

Ohne seine Ursprünge zu vernachlässigen: das Steve Jobs Theatre

Wenn Sie das Hauptgebäude verlassen, können Sie gehen andere externe Büros oder Steve Jobs Theater, immer von Grünflächen umgeben. Das Steve Jobs Theatre ist ein Auditorium mit einer Kapazität für mehr als 1.000 Personen, in dem Apple es voraussichtlich präsentieren wird neues iPhone 8, Steve Jobs und dem XNUMX-jährigen Jubiläum des iPhone ein besonderes Nicken.

Wir können nicht beiseite legen Arbeitsplätze, deren Essenz in jeder Ecke des Apple Park zu finden ist: von der erneuerbaren Energie auf dem Dach des Hauptgebäudes bis zur Quelle im Inneren. Apple konnte eine Idee entwickeln, an der der frühere CEO lange gearbeitet hatte.

Das Steve Jobs Theatre wird in diesem Sommer fertiggestellt und zeichnet sich durch eine große Höhe, ein Kohlefaserdach und aus ein Glasfenster, das die gesamte Struktur umgibt, So können Sie die Unermesslichkeit des Apple Park sehen.

Jetzt ist es Zeit für Apple Park, loszulaufen

Es bleibt nichts anderes übrig, als darauf zu warten, dass Apple die Aktivität auf seinem neuen Campus startet. Bis heute ziehen Dutzende von Menschen vom alten Campus in den neuen Apple Park, um die Kapazität von mehr als 12.000 Menschen zu füllen. Inzwischen von hier aus Wir wünschen uns, wir könnten es einmal im Leben aus der Nähe sehen. 

Und was überträgt Apple Park an Sie? Denken Sie, dass Jobs 'ursprüngliche Idee verkörpert wurde?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.