Ein seltsamer "Bug" in iOS kann das Wi-Fi-Modem eines iPhone blockieren

WIFI-Zone

Ein "Meer aus Narren"-Fehler wurde gerade in entdeckt iOS die das WLAN-Modem eines iPhone blockieren und es ohne die besagte drahtlose Verbindung belassen kann, wenn das Gerät nicht erneut zurückgesetzt wird.

Und ich sage, dass es sich um einen sehr einfachen Fehler handelt, weil er einfach auftritt, wenn ein iPhone versucht, eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, dessen SSID-Name beginnt mit dem Prozentzeichen (%). Hoffentlich behebt Apple das in einem kommenden Update.

Wenn Ihnen die werksseitige SSID Ihres WLAN-Routers zu Hause nicht gefällt, wissen Sie genau, dass Sie sie nach Belieben ändern können. Nun, ändern Sie das Etikett vorerst niemals in einen Namen, der mit dem Symbol von beginnt So viel Prozent, wie zum Beispiel "% wifi_de_casa%".

Denn wenn Sie dies tun, wird Ihr iPhone höchstwahrscheinlich versuchen, eine Verbindung zu diesem Netzwerk herzustellen sperre das modem internes WLAN und bleiben Sie offline. Wenn Ihr Handy ein Android ist, können Sie sicher sein, dass Ihnen dies nicht passieren wird. Es ist also ein reines iOS-Problem.

Dieser "Bug" wurde vom Sicherheitsforscher entdeckt Carl Shou, dass nach dem Beitritt zu einem Wi-Fi-Netzwerk mit dem Namen «% p% s% s% s% s% n» die Wi-Fi-Verbindung Ihres iPhones unterbrochen wurde behindert.

Es scheint, dass der Fehler mit der anfänglichen Verwendung des Prozentzeichens im Netzwerknamen zusammenhängen könnte, was zu einem Eingabe-Parsing-Problem führt, bei dem iOS die Buchstaben nach dem "%" als fehlinterpretiert Zeichenfolgenformatbezeichner.

In Programmiersprachen vom Typ C haben Zeichenfolgenformatbezeichner eine besondere Bedeutung und werden vom Sprachcompiler als Variablenname oder Befehl anstatt als geparst Standardtext.

Wenn Sie von dem Fehler betroffen sind, haben Sie keine andere Wahl als Netzwerk zurücksetzen des Geräts, damit Ihre WLAN-Verbindung wieder betriebsbereit ist. Sie müssen zu Einstellungen gehen, auf Allgemein und dann auf Zurücksetzen tippen. Tippen Sie auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“ und bestätigen Sie die Aufforderung an der Eingabeaufforderung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.