AirTag: Betrieb, Konfiguration, Einschränkungen ... alles im Video erklärt

Möchten Sie wissen, wie AirTags funktionieren? Welche iPhone-Modelle holen das Beste daraus heraus? Wie können sie Ihnen helfen, einen verlorenen Gegenstand zu finden? In diesem Video erklären wir Ihnen alles so dass Sie es sehr klar haben und Ihnen helfen zu wissen, ob Sie sie brauchen oder nicht.

Apples neue Locator-Labels, die erwartungsgemäß "AirTag" getauft wurden, bieten viele neue Funktionen und unterschiedliche Faktoren, die sie zu einem wirklich interessanten Produkt für Apple-Benutzer machen. Datenschutz, ein in iOS integriertes Suchsystem, ohne dass Anwendungen heruntergeladen werden müssen, das gesamte weltweite Netzwerk von iPhone und iPad, das Ihnen zur Verfügung steht, um Ihr verlorenes Objekt zu finden. eine präzisere Suche dank des U1-Chips Dies zeigt Ihnen nicht nur an, ob Sie sich in der Nähe befinden, sondern zeigt auch an, in welche Richtung Sie sich bewegen müssen, um es zu finden. Die Integration mit Siri, um über Sprachbefehle nach Ihrem Objekt zu suchen, ist ein verlorener Modus, mit dem selbst Android-Benutzer den Besitzer des AirTag identifizieren können um ihn zu kontaktieren, wenn sie es finden ... diese und viele andere Eigenschaften machen diese Locator-Tags derzeit auf dem Markt einzigartig.

Für 35 € können Sie einen AirTag kaufen und ihn mit unzähligen Zubehörteilen ergänzen, die bereits von Apple und anderen Herstellern erhältlich sind, sowie mit all dem Zubehör, das in den kommenden Wochen erhältlich sein wird. Sie können es sogar aufzeichnen, um es vollständig zu personalisieren. Interessieren Sie sich für dieses Produkt? In diesem Video erklären wir Ihnen alle Details, die Sie vor dem Kauf wissen sollten. nicht nur um das Produkt gut zu kennen, sondern um zu wissen, ob es sich wirklich lohnt für all die Funktionen, die es Ihnen innerhalb des Apple-Ökosystems bietet. Sie können ab dem 23. April reserviert werden und können direkt am 30. April erworben werden. Sie sind auch in physischen Geschäften erhältlich.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.