Apples Event ist jetzt offiziell: Es wird am 14. September sein

Keynote Was für ein paar Tage ein offenes Geheimnis war, wurde gerade offiziell gemacht. Vor wenigen Minuten hat Apple das Datum seiner nächsten Veranstaltung bestätigt. Wird sein September 14, wie es gemunkelt wurde, um 19:XNUMX Uhr (spanische Zeit).

Es wird eine neue virtuelle Veranstaltung, da sich das Unternehmen seit dem Ausbruch der glücklichen COVID-19-Pandemie an uns gewöhnt hat. Mit ein bisschen Humor haben die Jungs aus Cupertino den Event getauft mit «Kalifornien-Streaming".

Wir haben bereits einen offiziellen Termin für Apples nächste virtuelle Keynote. Es wird am 14. September um 19:XNUMX Uhr in Spanien sein. Eine Veranstaltung namens «California streaming», bei der Tim Cook und sein Team werden in diesem Jahr die neuen iPhones vorstellen.

Es wird erwartet, dass Apple in dieser Keynote die neue Reihe von iPhone 13, und das neue Apple Watch Series 7. Es könnte sein, dass wir auch die dritte Generation des AirPods.

Andere mögliche Neuigkeiten, die bekannt gegeben werden sollen, könnten eine neue sein iPad Mini und eine neue iPad Grundstufe. Wir erwarten jedoch nicht, die neuen Macs bei dieser Veranstaltung zu sehen. Höchstwahrscheinlich wird Apple sie für ein weiteres separates Ereignis im Oktober oder November aufheben.

"California Streaming" wird live über die Apple-Website, den YouTube-Kanal des Unternehmens und über die Apple TV-App auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV übertragen. Die übliche Kanäle aller virtuellen Keynotes, die Apple bisher gemacht hat.

Wir hoffen auch, dass Apple die Gelegenheit nutzt, um die offiziellen Veröffentlichungstermine seiner nächsten Update-Runde bekannt zu geben Software.. Dazu gehören iOS 15, watchOS 8 und tvOS 15. macOS Monterey hingegen wird wahrscheinlich erst bei einem bevorstehenden Macs-spezifischen Event eintreffen.

So können Sie sich am 14. September um 7 Uhr hier in Spanien unter dem Label «California streaming» auf die Agenda setzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.