Fügen Sie mit diesem Gurt GPS und zusätzlichen Akku zu Ihrer Pebble Time hinzu

Kumpel-Smart-Band-2

Die Pebble Smartwatch war eine der ersten Smartwatches, die auf den Markt kam. Dieser Markt hat diesen Gerätetyp in der Öffentlichkeit revolutioniert und populär gemacht. Das erste Modell, das Pebble auf den Markt brachte, bot uns einen elektronischen Tintenschirm an. Im Laufe der Jahre brachte das Unternehmen das Pebble Time-Modell auf den Markt, das erste Modell des Unternehmens mit einem Farbbildschirm mit 16 Farben, aber es war eine zu schlechte Entwicklung für das, was wir bereits auf dem Markt finden konnten, wo Smartwatches geworden waren beliebt und wir konnten Modelle mit LCD-Bildschirmen finden. Der einzige Nachteil dieser neuen Modelle war natürlich die Akkulaufzeit. Während elektronische Tintenbildschirme eine Autonomie von ungefähr 7 Tagen bieten, überschreiten Geräte mit LCD-Bildschirmen normalerweise nicht die Dauer eines Tages.

Pal-Smart-Band

Als die Pebble Time gestartet wurde, konnten wir sehen, wie die Smartwatch eine Verbindung hatte, die es ermöglichte, die Funktionen des Geräts durch Hinzufügen von Bändern zu erweitern. Pal Strap Band ist ein Strap, der eine Finanzierung für Kickstarter sucht und dass Es bietet uns auch einen zusätzlichen integrierten Akku und einen GPS-Chip um die Funktionen des Geräts zu erweitern. Dieser Chip ist ideal für alle Benutzer, die das Gerät zur Überwachung ihrer sportlichen Aktivitäten verwenden und jederzeit wissen möchten, welche Route sie zurückgelegt haben.

Dieser Gurt Nur kompatibel mit Pebble Time- und Pebble Time Steel-Modellen. Im Inneren finden wir einen GPS-Chip, mit dem wir unsere Route verfolgen, die zurückgelegte Strecke sowie die Geschwindigkeit und Höhe unserer Route berechnen können. Die Apple Watch verfügt außerdem über einen Anschluss in dem Bereich, in dem die Gurte an das Gerät angeschlossen werden. Dieser Anschluss kann von Apple verwendet werden, um die Funktionen des Geräts zu erweitern, ohne das Modell ändern zu müssen.

Apple könnte Gurte mit neuen Sensoren auf den Markt bringen Sie würden es uns ermöglichen, Blutsauerstoff, Atmungszyklus, Blutdruck und Körpertemperatur zu messen. Es könnte aber auch ein GPS-Chip hinzugefügt werden, mit dem Benutzer die von allen Benutzern geforderte GPS-Funktion hinzufügen können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.