Fachleute glauben, dass Apple das FBI vor Gericht schlagen wird

FBI-Direktor James Comey hält Medienverfügbarkeit in San Francisco

wir reden über Cellebrite, ein Unternehmen, das sich der forensischen Analyse mobiler Geräte widmet, was vor einigen Jahren vielleicht undenkbar war, heute aber sogar ein Geschäftsmedium ist. Tatsächlich unterstützt dieses Unternehmen das FBI beim Extrahieren von Daten vom iPhone 5c, das einem der an den Anschlägen von San Bernardino beteiligten Terroristen gehört, und weist darauf hin, dass diese Datenextraktion nur ein Teil der Herausforderung ist. Sie analysieren die großen Veränderungen, die die Schaffung von Hintertüren in unserer Privatsphäre bewirken kann, und lassen eine Reihe von Fragen und Problemen offen, die früher oder später beantwortet werden müssen. von den zuständigen Behörden.

Auf seiner Website hat dieses Unternehmen eine kleine Erklärung hinterlassen, die es wert ist, erwähnt zu werden:

Wie bei den übrigen Beweismitteln hängt die Zulässigkeit digitaler Beweismittel von den Verfahren zum Umgang mit Küssen in der gesamten Sorgerechtskette ab. Jedes Glied in der Kette ist dafür verantwortlich, geeignete Dokumentationspraktiken aufzubewahren, zu sammeln und aufzuzeichnen, um nachzuweisen, dass diese Beweise nicht manipuliert wurden und sich in ihrem „ursprünglichen“ Zustand befinden.

Sie können beispielsweise bestätigen, dass ein Soundtest unverändert geblieben ist, und es werden Berichte erstellt, die dies bestätigen. Daher ist der Test wahr und genau. Beim Testen in digitalen Geräten müssen wir uns jedoch eine Reihe von Fragen stellen:

  • Ist es wirklich ein Beweismittel?
  • Wurde dieser Test von anderen unabhängigen Experten überprüft?
  • Ist es gültig, das Zeugnis eines Experten in dieser Angelegenheit in einem Prozess zu verwenden?
  • Werden diese Praktiken in der forensischen Gemeinschaft akzeptiert?

Die Antworten liegen auf der Hand, mit der Schaffung von Hintertüren lSorgerechtskette und Standardmethoden zur Beweisaufnahme würden in den Hintergrund treten, Die Beweise wären auch leicht zu manipulieren. All dies würde die Gerechtigkeit dieses Landes leicht in Schach halten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.