Forbes: Eines der neuen iPhones wird die dreifache hintere Linse enthalten

Die Gerüchte, Neuigkeiten und vor allem die Lecks von Schemata sind das erste, was uns einfällt, bevor ein neues Apple-Gerät vorgestellt wird, und mehr, wenn es um ein neues iPhone-Modell geht. Im Prinzip gibt es dieses Jahr keine Designänderung, aber es scheint klar zu sein, dass wir Änderungen am Bildschirm und an den Größen der neuen iPhones haben werden, ja, es soll drei sein und einer von ihnen wird die Dreifachlinse hinzufügen Hinten.

Und eine andere, die zu der der Kamera beiträgt, ist Gordon Kelly von ForbesDas größte Modell dieser neuen iPhones, das im September erscheinen wird, wird die Dreifachkamera auf der Rückseite haben. 

Gerade die Filterung einiger Systeme führt zu vermehrten Gerüchten, und jetzt, da wir bis zum letzten Sommer keine Präsentationen oder Nachrichten mehr haben, müssen Analysten und Medien das Problem ansprechen, um das Problem aufrechtzuerhalten Hype der Benutzer. In diesem Fall würde das Dreifachobjektiv die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern und den Zoom der Rückfahrkamera verbessern. Dies sind alles Gerüchte, die auf den durchgesickerten Schaltplänen basieren.

Das Design wird dem iPhone X ähnlich sein

Und das ist es in diesem Sinne Apple nimmt in der Regel von einem Jahr zum nächsten nur wenige Designänderungen vorWas sie bisher vom iPhone 6-Modell getan haben, ist, das Design bis zur Einführung des neuen iPhone X zu perfektionieren, das voraussichtlich die Designlinie der folgenden Smartphone-Modelle des Unternehmens kennzeichnet.

Wir werden abwarten müssen, um zu sehen, was sie endlich starten und von der Basis aus starten, die den ganzen Sommer vor uns liegt Diese Gerüchte können in nichts enden oder wirklich das neue Modell des iPhone sein im Apple Park präsentiert werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.