So übertragen Sie Fotos vom iPhone auf den Mac

Fotos iphone auf mac

Wenn unser iPhone beginnt, unregelmäßig zu arbeiten, zu viel Akku verbraucht, Anwendungen geschlossen werden ... ist dies ein klares Symptom dafür, dass unser Gerät neu eingestellt werden muss, das heißt, dass wir seinen gesamten Inhalt löschen, von Grund auf wiederherstellen und verwenden müssen es noch einmal alle Apps, die wir vorher hatten.

Wenn Sie iCloud verwenden, um eine Kopie aller Fotos und Videos aufzubewahren, die Sie von Ihrem iPhone und iPad aufgenommen haben, müssen Sie nicht alles aus der Fotos-App auf Ihren Mac kopieren. Aber falls nicht, gehen Sie wie folgt vor: Fotos übertragen vom iPhone zum Mac.

Erwägen Sie die Einstellung von iCloud

Bei der Verwendung von iCloud werden alle Fotos und Videos, die wir mit unserem iPhone oder iPad aufnehmen, in ihrer ursprünglichen Größe und Auflösung auf iCloud hochgeladen, während ein Bild mit niedrigerer Auflösung auf unserem Terminal gespeichert wird, um Platz auf unserem Gerät zu sparen.

Wenn wir also alle auf unserem Gerät gespeicherten Fotos und Videos kopieren, kopieren wir die Bilder und Videos nicht in ihrer ursprünglichen Auflösung, sondern kopieren die Bilder und Videos in einer niedrigeren Auflösung.

Wenn wir auf die Originalauflösung sowohl der Videos als auch der Fotos zugreifen möchten, müssen wir die Website iCloud.com besuchen und den gesamten Inhalt auf unser Gerät herunterladen.

Wenn der iCloud-Speicherplatz voll ist, können wir die Fotos herunterladen und löschen, um Platz für die neuen Fotos und Videos zu schaffen, die wir mit unserem Gerät aufnehmen.

AirDrop

AirDrop

Die AirDrop-Funktion, die sowohl auf Macs als auch auf iOS-Geräten verfügbar ist, ist die schnellste und einfachste Methode, um die Inhalte unseres iPhones oder iPads auf den Mac zu übertragen, sofern beide kompatibel sind.

AirDrop ist ab iOS 8 verfügbar auf den folgenden iPhone-, iPad- und iPod touch-Modellen:

  • iPhone: iPhone 5 oder höher
  • iPad: iPad 4. Generation oder höher
  • iPad Pro: iPad Pro der 1. Generation oder höher
  • iPad Mini: iPad Mini der 1. Generation oder höher
  • iPod Touch: iPod Touch der 5. Generation oder höher

AirDrop ist ab OS X Yosemite 10.10 verfügbar auf den folgenden Mac-Modellen:

  • MacBook Air ab Mitte 2012 oder später
  • MacBook Pro ab Mitte 2012 oder später
  • iMac ab Mitte 2012 oder später
  • Mac Mini ab Mitte 2012 oder später
  • Mac Pro ab Mitte 2013 oder später

Wenn sowohl unser Mac als auch unser iPhone, iPad oder iPod touch mit der AirDrop-Funktion kompatibel sind, müssen wir die Schritte ausführen, die ich Ihnen unten zeige, um den Inhalt über diese proprietäre Apple-Technologie zu senden:

Senden Sie Fotos mit AirDrop an den Mac

  • Zunächst öffnen wir die Fotoanwendung und wählen alle Fotos und Videos aus, die wir auf den Mac übertragen möchten.
  • Als nächstes klicken wir auf die Schaltfläche „Teilen“ und warten, bis der Name unseres Mac unter den angezeigten Optionen angezeigt wird.
  • Um den Inhalt an den Mac zu senden, müssen wir nur auf den Namen unseres Mac klicken und uns hinsetzen, um zu warten, insbesondere wenn die Anzahl der Fotos und Videos sehr hoch ist.

Bilder

Fotos Logo

Eine weitere interessante Option, die uns zur Verfügung steht, um Fotos vom iPhone auf den Mac zu übertragen, ist die Verwendung der Fotoanwendung. Diese Option ist ideal, wenn die Anzahl der Bilder, die wir übertragen möchten, sowie die Anzahl der Videos sehr hoch ist.

Die macOS-App „Fotos“ spiegelt die iOS-App wider. Über die Anwendung macOS Photos können wir auf alle in iCloud gespeicherten Inhalte zugreifen, die wir mit unserem iPhone, iPad oder iPod touch erstellt haben.

Es funktioniert jedoch nicht nur über iCloud. Wir können damit auch alle auf unserem Gerät gespeicherten Bilder und Videos extrahieren.

Die Verwendung dieses Vorgangs ist viel schneller als die Verwendung von AirDrop, da dies über ein Kabel und nicht drahtlos erfolgt. Nachfolgend zeigen wir Ihnen alle Schritte, um den gesamten Inhalt der Fotoanwendung mit der Fotoanwendung auf den Mac übertragen zu können.

  • Wir verbinden das iPhone, iPad oder iPod touch mit dem Mac über das USB-Ladekabel und öffnen Sie die Anwendung Bilder auf dem Mac.
  • Die Anwendung zeigt einen Bildschirm an, der uns dazu einlädt Importieren Sie die Fotos und Videos, die wir auf unserem iPhone, iPad oder iPod touch gespeichert haben.
Wenn diese Meldung nicht angezeigt wird, klicken Sie in der linken Spalte auf das Gerät, das wir mit dem Mac verbunden haben.

Fotos auf den Mac

  • Als nächstes müssen wir bestätigen, dass wir die sind rechtmäßige Besitzer des iPhone, iPad oder iPod touch und es fordert uns auf, den Entsperrcode unseres iOS-Geräts einzugeben.
  • Wenn er uns zusätzlich fragt, ob wir wollen Vertrauen Sie diesem Team. Auf diese Frage antworten wir, indem wir auf klicken Vertrauen.
  • Als nächstes müssen wir Wählen Sie den Ordner aus, in den wir den Inhalt importieren möchten unseres iPhone, iPad oder iPod touch, indem Sie auf das Dropdown-Menü rechts neben klicken Importieren nach:
  • Um den Vorgang zu starten, müssen wir alle gewünschten Fotos und Videos auswählen. Oder wir können auf klicken Importieren Sie alle neuen Fotos Damit werden alle Fotos und Videos kopiert, die wir seit dem letzten Mal aufgenommen haben, als wir diesen Vorgang durchgeführt haben.

Wenn Sie es noch nie getan haben, werden natürlich alle Bilder und Videos von unserem Gerät importiert.

iFunbox

iFunbox

Es gibt viele Anwendungen von Drittanbietern, mit denen wir die Informationen verwalten können, die wir auf unserem iPhone oder iPad gespeichert haben. Bezahlt werden jedoch alle. Die einzige, die wir völlig kostenlos herunterladen können und die Sie wahrscheinlich seit Jahren kennen, ist iFunbox.

iFunbox ist eine Anwendung, mit der wir auf die auf unserem Gerät installierten Anwendungen, Fotos, Bücher, Sprachnotizen ... zugreifen und all diese Informationen verwalten können.

Wenn wir Fotos auf unseren Mac kopieren möchten, müssen wir in die linke Spalte gehen und auf den Abschnitt Kamera, Kamera1, Kamera2 ... klicken, abhängig von der Anzahl der Fotos, die wir auf unserem Gerät gespeichert haben.

Um sie auf unseren Mac zu kopieren, müssen wir nur die Bilder auswählen und sie in das Verzeichnis ziehen, in dem wir sie speichern möchten. Diese Anwendung ist auch für Windows verfügbar.

Wenn Sie einen alten Mac haben und eine der Methoden, die ich in diesem Artikel erklärt habe, nicht funktioniert, ist die Lösung, die uns iFunbox anbietet, eine der besten, die wir zur Verfügung haben. Das gleiche passiert, wenn unser iPhone, iPad oder iPod touch älter als Feuchtigkeit sind.

Und ich sage das, weil wir über die iFunbox-Seite nicht nur die neueste verfügbare Version herunterladen können, sondern auch eine Version, die 2015 veröffentlicht wurde und sowohl mit Macs als auch mit alten iPhones und iPads kompatibel ist.

Du kannst Laden Sie iFunbox für Mac und Windows herunter über diesen Link.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.