Ein Gerücht besagt die Ankunft der AirPods 3 am Dienstag, den 18. Mai

AirPods klonen 3

Ein neues Gerücht deutet darauf hin Apples AirPods 3 könnten nächsten Dienstag, den 18. Mai, eintreffenDiese Nachricht stammt von Luke Miani und wurde erstmals auf der AppleTrack-Website veröffentlicht. Seit Wochen kündigen wir die mögliche Ankunft dieser neuen Apple-Kopfhörer an, aber sie haben nicht nur einen genauen Starttermin angegeben, in diesem Fall sprechen wir über Dienstag, den 18..

Die neuen AirPods, von denen es drei Renderings gibt, die darauf hinweisen, dass sie den AirPods Pro von Apple sehr ähnlich sind, verfügen über weniger Funktionen als diese, sind jedoch nicht darauf beschränkt. Ich hoffe, die Ästhetik dieser neuen AirPods ist der der AirPods Pro sehr ähnlich, ja, Sie fügen keine Silikonspitze hinzu und haben auch keine aktive Geräuschunterdrückung.

Die Sache mit der fehlenden aktiven Geräuschunterdrückung ist ein Problem, das wir heute mehrmals auf dem iPhone besprochen haben, und es ist normal, dass sie diese Geräuschunterdrückung nicht haben oder nicht enthalten, wenn die Kopfhörer Sie haben keine Silikonspitze, die etwas mehr Außengeräusche isoliert. Das Geräuschunterdrückungserlebnis wäre nicht ganz positiv.

Diese Nachricht wurde vom Medium geteilt 9To5Mac Es ist jedoch nicht das erste und einzige, das von diesen AirPods stammt. Diese neuen AirPods werden voraussichtlich Hand in Hand mit Apple Music Hi-Fi gehen, einem weiteren Gerücht, das seit mehreren Wochen veröffentlicht wird. Und ist das so? Zusammen mit diesen neuen AirPods würde der Apple-Dienst einen hochwertigen Sound erhalten.

Es bleiben etwas weniger als vier Tage, um zu sehen, ob diese Nachricht wahr ist oder nicht. Hast du Lust auf neue AirPods?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.