Gerüchte über eine mögliche Apple Watch Serie 3 mit LTE

Dies ist nichts Neues für Apple und es wird seit langem gemunkelt, dass die Firma Cupertino würde den Start einer neuen Apple Watch Series 3 mit LTE-Konnektivität planen. Die Apple Watch, die immer verbunden ist, ist das, was sich viele Benutzer von Anfang an gewünscht haben, und es ist wahr, dass dies in der Branche nichts Neues ist, da es bereits mehrere Wearables gibt, die diese Option zur Verfügung haben, mit der Sie immer ohne Internet verbunden werden können je nach telefon dafür. In diesem Fall gibt der Analyst der Susquehanna Financial Group, Christopher Rolland, bekannt, dass die nächste Apple Watch nach mehreren Gesprächen mit asiatischen Technologieunternehmen diese Option hinzufügen könnte.

Klar ist, dass wenn diese Gerüchte wahr sind Die nächste Apple Watch könnte eine große kosmetische Veränderung erfahren, um zunächst alle notwendigen Komponenten für die SIM-Karte oder ein eSIM anpassen zu können - etwas, das einige iPad-Modelle bereits hinzufügen - und natürlich um die Autonomie der Smartwatch mit einem größeren Akku in Bezug auf Kapazität und möglicherweise Größe zu verbessern hohen Verbrauch ertragen. Ich möchte mir nicht vorstellen, wann die Uhr nach Berichterstattung oder Ähnlichem sucht ...

Auf jeden Fall stehen wir vor etwas, das für ein Unternehmen wie Apple völlig machbar ist, und einige neuere Patente mit batterieähnlichen Bändern oder ähnlichem, die von den Mitarbeitern von Cupertino registriert wurden, könnten der Schlüssel zum Thema Autonomie sein. Gerüchte über eine neue Version der Uhr werden immer konstanter und es ist wahr, dass noch Zeit für ihre Veröffentlichung bleibt, wenn wir den Zeitpunkt der Aktualisierungen der Apple Watch berücksichtigen, aber Wir wären nicht überrascht, wenn die neuen Uhren diese SIM-Karte hinzufügen würden um die Uhr autonomer vom iPhone zu machen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.