Google Maps verbessert die Definition Ihres Satellitenbildes

google-earth-hd

Diese Funktion wurde vor vielen Jahren populär, insbesondere als sie noch eine Neuheit war. Das Satellitenbild von Google Maps, bekannt als Google Earth, verbessert sich jedoch immer wieder. Heutzutage, Google implementiert diese Bilder in High Definition für Google Maps und Google Earth. damit wir einen Blick auf die Erde in einer Fülle von Details werfen können, die vorher unbekannt waren. Nach und nach verbessern sich Kartografie und Satellitendienste im gleichen Tempo wie die Technologie. So werden wir eines Tages in der Lage sein, Bilder von überall auf der Welt mit erstaunlicher Leichtigkeit zu sehen.

Das Unternehmen hat heute berichtet, dass es neue Teile in sein Mosaik der Erde und seiner Oberfläche eingeführt hat, diesmal jedoch mit hochauflösenden Bildern, die von Landsat 8 aufgenommen wurden, einem Satelliten, der von der USGS und der NASA bereits im Jahr in die Umlaufbahn gebracht wurde 2013. Die Realität ist, dass die Bilder, die es uns bietet, spektakulär sind, in dem Header-Bild, das wir sehen können das Vorher und Nachher im Fall von New York.

Um diese Bilder zu erstellen, haben wir dieselbe Google Earth-API verwendet. Wissenschaftler haben es verwendet, um Bilder zu verbessern und damit die Auswirkungen von Malaria oder den Anstieg des Wasserspiegels in den nächsten dreißig Jahren zu untersuchen.

Dank des neuen Satelliten haben diese neuen Bilder über 700 Billionen EinzelpixelUm uns eine Vorstellung zu geben, diese Bilder enthalten ungefähr 7.000 Mal mehr Pixel als Sterne in der Milchstraße oder siebzig Mal mehr Pixel als die geschätzte Anzahl von Galaxien im Universum.

Das Update für alle Nutzer wird gestaffelt eintreffen. Google veröffentlicht diese neuen Bilder nach und nach, um das System nicht zu überlasten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.