Google aktualisiert Google Maps, um es an das iPhone X anzupassen

Okay, Apple verbessert seine eigenen Karten sprunghaft, ja. Es ist aber auch wahr, dass es ziemlich schwierig ist, mit einem Riesen wie diesem zu konkurrieren Google der schon seit geraumer Zeit im Mapping-Geschäft tätig ist. So viel ist die Macht von Google, dass In zahlreichen Fällen werden ihre Karten und Satellitenbilder in Rechtsfällen als Referenz verwendet. Und es ist sehr schwierig, gegen Google anzutreten ...

Nicht alles würde gut werden. Google war einer der letzten, der den Rahmen des neuen iPhone X-Bildschirms durchlaufen hatund es ist so, dass das Anpassen der alten Anwendungen an diese App viel Designarbeit erfordert. Nun, diesmal scheint Google ja gerade aktualisiert zu haben Google Maps für iOS mit Unterstützung für das neue iPhone X.Es ist also kein Problem, die unglaublichen Karten des Suchriesen auf dem neuen Superbildschirm des iPhone X zu sehen. Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dieses neuen Updates.

Zunächst sagen wir Ihnen bereits: Wenn Sie ein iPhone X haben und die Google Maps-App für iOS aktualisieren, verbessert sich das Erlebnis erheblich und Sie erhalten die unglaublichen Google Maps auf Ihrem neuen großen Bildschirm. Wie Sie im Bild oben sehen können, Google hat die Anweisungen von Apple befolgt, um Platz für die Kerbe des iPhone X zu schaffen (Dieser schwarze Raum, den die verschiedenen Kameras und Sensoren des iPhone X einnehmen).

Sie verwenden es so, wie Sie es verwenden, dh horizontal oder vertikal. Die Google Maps-App passt sich recht gut an den überschüssigen Platz auf dem iPhone X-Bildschirm an. Offensichtlich bringt das Update Stabilitätsverbesserungen, so dass wir alle gewinnen. Wie Sie wissen, ist Google Maps für iOS eine völlig kostenlose App. Führen Sie sie aus, um Ihre App zu aktualisieren, oder laden Sie sie herunter, wenn Sie sie noch nicht haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.