Apple Watch GymKit debütiert in New York

Gymkit wurde in New York uraufgeführt

Die Zukunft der Technologie besteht darin, alle unsere Teams miteinander zu verbinden. In der Lage sein, Informationen zu teilen; Aufgaben in dem Team fortzusetzen, das wir wollen und von wo wir wollen, ist ein Plädoyer für Freiheit. Apple weiß dies und gibt es einen besseren Weg, um sich in einem Sektor, in dem immer häufiger verbundene Geräte verwendet werden, von der Konkurrenz abzuheben. Genau, Wir beziehen uns auf Fitnessstudios.

En WatchOS 4.1 Version hinzugefügt Gymkit, eine Plattform, mit der Sie Ihre Apple Smart Watch mit den Fitnessgeräten verbinden können. Diese Plattform wurde in Australien und Großbritannien gestartet. Und jetzt ist New York an der Reihe.

Gymkit auf der Apple Watch

Im Moment wurde es nur von einem einzigen Sportzentrum angepasst, dem Life Time Athletic bei Sky, einem Luxus-Fitnessstudio im Zentrum von Manhattan Das passt zum ersten Mal diese Apple-Plattform mit der ganzen Vision der Welt an und mit der sie sicherlich mehr Kunden gewinnen wird. Es ist das Gute, von Anfang an auf Apple und sein Marketing-Team zu wetten.

Vom Portal Cnet Sie konnten die verschiedenen im Zentrum angebotenen Maschinen testen. Und das Ergebnis war zufriedenstellend. Und darüber hinaus, einfach zu handhaben. Und damit etwas funktioniert, muss es schnell gestartet werden können. Wie im Portal erläutert, müssen Sie nur berühren, um eine Übereinstimmung zu erzielen. Von diesem Moment an lDas Fitnessgerät zeigt die Informationen an, die auf Ihrer Apple Watch angezeigt werden, und gibt Ihnen detailliertere Informationen - Es hat mehr Oberfläche für Informationen.

Eines der Highlights von Gymkit ist auch die Möglichkeit, Ihre Sitzungen sowohl auf der Apple Watch als auch auf dem iPhone zu speichern. Auf der anderen Seite arbeitet Apple Berichten zufolge mit großen Anbietern von Fitnessgeräten zusammen, damit Ihr Gymkit auf so vielen Geräten wie möglich installiert werden kann.

Derzeit ist die Trainingsplattform in vielen Turnhallen nicht zu finden. Darüber hinaus ist seine Expansion nicht sehr groß, aber Apple beabsichtigt, den Trend 2018 wachsen zu lassen und weitere Sportzentren schließen sich der Initiative an.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.