Das Video zeigt, dass ein Downgrade von iOS 9.3.5 auf iOS 9.3.2 möglich ist

Prometheus Downgrade iOSgrade

Ein neues Video auf YouTube ist erschienen, dieses scheint ein zu zeigen iPhone 5s, wo es erfolgreich herabgestuft wurdevon iOS 9.3.5 auf iOS 9.3.2.

Das Video zeigt die Verwendung eines Drittanbieter-Tools, das der Ersteller nennt Prometheus, aber es wirft auch viele Fragen auf, die in Bezug auf die Funktionsweise noch beantwortet werden müssen.

Wenn dies legitim ist, wäre dies der erste große Durchbruch in der EU Downgrade für 64-Bit-iOS-GeräteDies ist eine großartige Leistung für sich selbst sowie die Fähigkeit, das Gerät jailbreaken zu können.

Über das Innenleben des Prometheus-Werkzeugs ist derzeit wenig bekannt, aber was wir bisher wissen, ist das scheint Apples APTicket- und SHSH-System zu verwenden. Andererseits ist es nur mit 64-Bit-Geräten kompatibel und nicht mit 32-Bit-Geräten.

In der Videobeschreibung sagt der Ersteller, dass auch andere Bedingungen erfüllt sein müssen, aber zum Datum dieses Artikels keine zusätzlichen Details veröffentlicht wurden.

"Es ist noch nicht bekannt, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, um das Downgrade ohne Jailbreak durchzuführen", sagt der Hacker Tihmstar, der Entwickler des Tools.

Eine Sache, die wahrscheinlich nicht allen Benutzern erlauben wird, das Tool zu verwenden, ist die einfache Tatsache, dass es auf APTickets und SHSH basiert Die meisten Leute werden Prometheus wahrscheinlich nicht einmal benutzen können.

Die meisten Menschen widmen sich der Verwendung dieser Tools und ignorieren sie Apples Empfehlung, keine Tools von Drittanbietern zu verwenden wie TinyUmbrella, da es für ein Downgrade auf iOS-Geräte im Wesentlichen nutzlos war.

Trotz der Anzahl der Fragen, die derzeit offen sind, geht es darum, wie dieser Prozess funktioniert und ob Apple in der Lage sein wird, einen Patch sofort zu verarbeiten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.