HomePod Mini und Thread-Konnektivität: Vergessen Sie Repeater und Bridges

Thread und HomeKit

Der HomePod Mini bringt eine lang erwartete Premiere in HomeKit: Kompatibilität mit "Thread" -Konnektivität, mit der das Zubehör selbst miteinander kommunizieren kann Brücken und Repeater zu vergessen.

Für die Erstellung Ihres Netzwerks von HomeKit-kompatiblen Geräten ist ein "Accessory Central" als wesentliches Element erforderlich. Alle HomeKit-Geräte müssen entweder über WLAN oder über Bluetooth mit ihr verbunden sein, damit sie ordnungsgemäß funktionieren und alle Automatisierungen ausführen können, um von überall auf der Welt aus auf Fernzugriff zugreifen zu können usw. Wenn die Verbindung zum Bedienfeld über WLAN erfolgt, gibt es jedoch keine größeren Probleme Bei einer Verbindung über Bluetooth mit einer viel eingeschränkteren Reichweite ist diese Verbindung zum Bedienfeld manchmal nicht möglich In diesem Fall müssen Sie ein weiteres Zubehörzentrum oder eine Brücke oder einen Repeater hinzufügen.

Mit der Einführung des HomePod Mini wird dieses Problem weitgehend gelöst, da der kleine Lautsprecher von Apple mit der Thread-Konnektivität kompatibel ist, mit der das Zubehör mithilfe von Bluetooth mit geringem Verbrauch selbst miteinander kommunizieren kann. Ja, Aufbau eines MESH-Netzwerks, mit dem jeder mit der Zentrale verbunden werden kann, auch wenn dies nicht direkt geschieht. Wenn Sie beispielsweise einen Gartenbewässerungscontroller haben, der im Wohnzimmer keine Verbindung zum Apple TV herstellen kann, wird er mit dem Smart Plug im Flur verbunden, der mit dem Apple TV verbunden ist.

Diese Art der Konnektivität nutzt also Bluetooth Die meisten Zubehörteile auf dem Markt können es mit einem einfachen Firmware-Update verwenden. Eve, einer der wichtigsten Hersteller von HomeKit-Zubehör, hat bereits angekündigt, dass seine Geräte in den nächsten Tagen durch Updates kompatibel werden, die in seiner Eve-Anwendung für HomeKit (Link), und Nanoleaf hat bereits seine kommenden Thread-kompatiblen Produkte angekündigt.

Und das ist erst der Anfang, denn "Thread"ist das Ergebnis der Arbeit im Rahmen des CHIP-Projekts, an dem Apple, Google, Amazon und Zigbee teilnehmen, um einen universellen Standard zu erreichen, der die Kompatibilität zwischen allen Hausautomationsprodukten unabhängig von Marke oder Plattform ermöglicht. Denken Sie daran, dass für die Verwendung dieser „Thread“ -Konnektivität ein HomePod Mini als Zubehörzentrum erforderlich ist. Der normale HomePod lässt dies nicht zu.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.