Jailbreak ist in den Nutzungsbedingungen der Apple Card verboten

Die neue Apple Card Kreditkarte

Die Nutzungsbedingungen, die akzeptiert werden müssen, um verwendet zu werden Apple-Karte. Sie spezifizieren klar die Jailbreak-Verbot auf unserem iPhone mit dieser Zahlungskarte verbunden.

Goldman SachsTim Cooks finanzieller Partner im Apple Card-Projekt hat das bereits veröffentlicht Vereinbarung mit dem Kunden Es gibt also keine Zweifel. In dieser Vereinbarung wird anerkannt, dass es sich nicht um eine herkömmliche Kreditkarte handelt, da einige exklusive Bedingungen von Apple gelten.

Wie erwartet, in einer Angelegenheit, die so wichtig und ernst ist wie die Zahlung mit einem Gerät, Apple wird sehr stumpf sein und nicht zulassen, dass ein iPhone manipuliert wird mit denen wir bezahlen können, indem wir Anwendungen einführen, die nicht die Kontrolle des Unternehmens durchlaufen haben. Es ist das bekannte Jailbreak, ein inoffizielles iOS, modifiziert, in denen wir Anwendungen zweifelhaften Ursprungs installieren können, die sich aus dem einen oder anderen Grund nicht im Apple Store befinden, daher ohne Kontrolle des Unternehmens, mit dem Risiko, dass dies mit sich bringt.

So etwas war historisch zu erwarten Apple war bei der Verwendung des Jailbreak noch nie zu nachsichtig. Jede Anwendung, die im Apple Store verfügbar ist, wurde unter sehr strengen Unternehmensbestimmungen programmiert, die jede App und ihre Updates überprüfen, um sicherzustellen, dass dies erfüllt wird. Es ist die ewige Beschwerde der Kritiker von Apple, seine totale Kontrolle und mangelnde Flexibilität. Es ist auch der Vorteil seiner Follower, dass jede von Ihnen installierte Anwendung sicher ist.

Apple Card mit iPhone verbunden

Der Registrierungsprozess Die Genehmigung für die Apple Card erfolgt über die iOS Wallet Appmit der Vereinbarung, dass das verwendete Gerät "förderfähig" sein muss. Dies scheint für den Kartenregistrierungsprozess zu gelten, was bedeutet, dass der Abonnent bei der iOS-Firmware bleiben muss. Dies bedeutet, dass der Registrierungsprozess überprüft, ob die Firmware des iPhone die Originalfirmware ist. Wenn dies nicht der Fall ist, wird es einfach nicht installiert. Wenn Sie die großartige Idee haben, zuerst die Apple Card und dann den Jailbreak zu installieren, kann Ihnen der Zugriff auf die Apple Card jederzeit und ohne vorherige Ankündigung verweigert werden.

In den Nutzungsbedingungen scheint es Apple Card-Abonnenten auch verboten zu sein, den Service zum Kauf von Bargeldvorschüssen zu nutzen, dh zum Kauf von Lottoscheinen, Wetten, Chips in einem Casino oder sogar von Kryptowährungen wie BitCoin oder Ethereum. Das ist nichts Neues. Es gibt viele Länder auf der Welt, in denen diese Art des Kaufs von Kreditkarten verboten ist.

Im Prinzip Die Apple Card wird Ende August erhältlich sein, wie von Tim Cook bestätigt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.