Jaybird Run, eine Alternative zu Airpods für den Sport

Der Komfort von Bluetooth-Kopfhörern zum Tragen wird nur durch den jetzt modischen "100% kabellosen Kopfhörer" verbessert. Das Vergessen aller Arten von Kabeln bietet Freiheit und Komfort, die sich ideal zum Joggen, Radfahren oder ins Fitnessstudio eignenBisher gibt es jedoch nur wenige Modelle, die speziell für diesen Sport entwickelt wurden.

Die Beständigkeit gegen Wasser und Schweiß sowie ein gutes Klemmsystem sind unerlässlich, um mit Ihren Kopfhörern völlig frei und mit ausreichender Autonomie ausgehen zu können, um den anspruchsvollsten Anforderungen standzuhalten. Jaybird, eine Marke mit langjähriger Erfahrung in Bluetooth und Sportkopfhörern, bietet uns seinen neuen Jaybird Run an, 100% kabellose Kopfhörer die kommen, um sich gegen die AirPods zu behaupten und versprechen, es Apple-Kopfhörern schwer zu machen.

Die austauschbaren Flossen und Polster ermöglichen es Ihnen, eine perfekte Passform für jede Art von Ohren zu erzielen, Sie erreichen maximalen Komfort, etwas, das nicht alle Kopfhörer dieser Art erreichen, und Sie können ruhig sein, weil sie nicht herunterfallen. Fügen Sie Wasser und Schweiß Widerstand hinzu, damit Sie sich keine Sorgen machen, wenn es anfängt zu regnen oder wenn Sie zu denen gehören, die so stark schwitzen, dass die Kopfhörer durchnässt werden. Dies sind zwei der Schwächen, die viele Benutzer in den AirPods finden und die Jaybird mit diesem Modell beheben wollte.

Die Autonomie beträgt 4 Stunden, Sie folgen der Marke und es gibt eine Tragetasche, die sowohl ein Ladegerät als auch weitere 8 Stunden Ladezeit bietet. Mit nur 5 Minuten Ladezeit haben Sie bis zu einer Stunde mehr Autonomie in Ihren Kopfhörern. Öffnen Sie den Deckel und sie schalten sich ein und stellen automatisch eine Verbindung her. Stecken Sie Ihre Kopfhörer in die Hülle, um den Ladevorgang zu starten. Schließen Sie den Deckel, um ihn auszuschalten. Die Steuerelemente sind auch anpassbar, sodass Sie neben der Wiedergabesteuerung auch zwischen dem Starten von Siri oder dem Steuern der Lautstärke wählen können. Wenn wir dazu eine App mit einem anpassbaren Equalizer hinzufügen, deren Preis zwischen 130 und 140 Euro liegt en AmazonViele von denen, die AirPods noch nicht als Alternative zu ihren üblichen Sportkopfhörern gesehen haben, werden in diesem Jaybird Run genau das finden, wonach sie gesucht haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.