Sie können jetzt in einem Apple Store vorbeischauen und einen MagSafe-Akku mitnehmen

Nun, es gibt bereits MagSafe-Akkus für das iPhone 12 in den Apple Stores vorrätig. Du hast also 109 Euro in der Tasche und läufst an einem Apple Store vorbei, kannst jetzt mit dem an deinem iPhone 12 befestigten Akku ein- und ausgehen.

Damit du das neue tragen kannst MagSafe-Akku in der Tasche oder im Rucksack, und wenn dein iPhone 12 dich vor schwachem Akku warnt, "klack" du von hinten auf den MagSafe-Akku und kannst dein Leben problemlos fortsetzen ... solange du es natürlich geladen trägst ...

Das neu erschienene MagSafe Battery Pack für die iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max ist jetzt zur Abholung im Geschäft in Apple Stores in einer Vielzahl von Ländern und Regionen auf der ganzen Welt, einschließlich Spanien, verfügbar.

Apple-Kunden in den USA, Kanada, Großbritannien, der EU, Australien, Japan und China können jetzt einen MagSafe-Akku auf der Apple-Website oder in der Apple Store App bestellen und Holen Sie es in Ihrem nächsten Apple Store ab, weil sie bereits Lager haben.

Die Abholung im Geschäft kann der schnellste Weg sein, eine solche Batterie zu entsorgen, da Versand- und Agenturbestellungen mehrere Tage oder sogar Wochen dauern können.

«Im Laden abholen» die schnellste Lösung

Preis bei 109 Euro In Spanien wird der MagSafe-Akku magnetisch an der Rückseite des iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max befestigt und sorgt so für zusätzliche Stunden Akkulaufzeit.

Apple sagt, dass der Akku das iPhone drahtlos aufladen kann 5W allein oder bis zu 15 W, wenn der Akku mit einem Lightning-auf-USB-C-Kabel an ein 20-W-Netzteil oder höher angeschlossen ist.

Es ist die Lösung Apple-Beamter für einen zusätzlichen MagSafe-kompatiblen Akku, der magnetisch an iPhones 12 "klebt". Aber es ist sicherlich nicht der einzige MagSafe-kompatible Akku auf dem Markt. Dritte Marken haben bereits ihre, alle mit größerer Kapazität und niedrigerem Preis. Aber natürlich ist der angebissene Apfel nicht darauf gedruckt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.