Können Sie sich einige AirPods in Jet Black vorstellen? So gut sehen sie neben dem iPhone 7 aus

El JetBlack war nach Möglichkeit die größte physische Veränderung des neuen iPhone 7, eine helle Farbe, die sich sehr von der von Apple gewohnt ist, wenn wir sagen könnten, dass sie gewisse Ähnlichkeiten aufweist und den Abstand zu den Materialien mit dem mythischen iPhone 5c beibehält, offensichtlich in Aluminium im Gegensatz zum Kunststoff des 5c.

Eine Farbe, die Ihnen sehr gut gefallen hat. Natürlich würde nicht alles gut werden, Apple kündigte bereits in seiner Präsentation an, dass diese neue Farbe Mikroabrieb verursachen könnte, was die Ästhetik unserer iPhones beeinträchtigen könnte. Aber, Was halten Sie davon, diese neue Jet Black-Farbe in den neuen AirPods zu sehen?Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dazu AirPods Jet Black….

Was Sie im Bild oben sehen, ist Arbeit des deutschen Künstlers Martin HajekEinige Renderings, in denen wir sehen können, wie die AirPods in Apples Jet Black-Farbe aussehen würden. EIN Farbe, die Apple-Kopfhörer komplett verändern würde, da Weiß zweifellos das Flaggschiff der Kopfhörer warJeder denkt an ein iPhone (oder einen iPod), wenn er weiße Kopfhörer sieht. Als nächstes verlassen wir Ihnen die Fotogalerie mit den Renderings, die Martin Hajek gemacht hat, einige Renderings, die uns seitdem lange Zähne machen AirPods JetBlack sind sehr, sehr gut ...

Also nichts, wissen Sie, wenn Sie diese "neuen" AirPods Jet Black mögen Wir können nur darauf warten, dass Apple sich für den Schritt entscheidetEines Tages eine Bewegung, die, wie gesagt es ist etwas kompliziert Da die weißen Kopfhörer schon immer ein Symbol der Marke Apple waren und sich für diesen Jet Black entschieden haben, sehe ich das für viele iPhones, die sie mit dieser Farbe verwenden, etwas kompliziert. Ja, in der Tat Sie wissen nie, wer weiß, ob sie uns eines Tages überraschen werden ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   IOS 5 für immer sagte

    Sie sehen großartig aus