So steuern Sie den Schlaf mit Ihrer Apple Watch

Was viele Benutzer an der Apple Watch vermissen, ist die Schlafüberwachung. Während andere quantifizierende Armbänder diese Funktion standardmäßig anbieten, enthält die Apple Watch sie nicht, zweifellos aufgrund einer ihrer Hauptbeschränkungen: des Akkus. Die Apple Watch von ihrem Ursprung musste täglich aufgeladen werden, und die meisten von uns entscheiden sich dafür, dies zu tun, während wir schlafen. Mit der neuen Generation von Apple-Uhren ändern sich die Dinge jedoch radikal, da Sie sowohl mit der Apple Watch S1 als auch mit der S2 zwei Tage lang den Akku drücken können. Wir erklären, wie Sie den Schlaf mit Ihrer Apple Watch überwachen.

Eine andere Routine, um es zu laden

Das erste ist, die Routine beim Laden der Uhr zu ändern, denn um Ihren Schlaf wirklich mehr oder weniger zuverlässig überwachen zu können, müssen Sie ihn tragen, damit Sie ihn nachts nicht auf der Uhr lassen können Nachttisch auf der Ladestation platziert. Wann lade ich es dann auf? Nach meinen Tests ist es ideal, es zweimal zu tun: morgens, wenn Sie aufstehen, während Sie sich darauf vorbereiten, das Haus zu verlassen, und abends, kurz vor dem Schlafengehen.. Auf diese Weise wird die Uhr beim Frühstück, Duschen und Anziehen aufgeladen und nachts, während Sie ruhig auf dem Sofa sitzen und Ihre Lieblingsserie genießen, wird auch die Batterie wieder aufgefüllt. So können Sie die Uhr tragen, wenn es wirklich nützlich ist: Überwachen Sie tagsüber Ihre Aktivität und nachts, während Sie schlafen.

Anwendungen von Drittanbietern

Derzeit gibt es keine native Anwendung auf der Apple Watch, die für die Überwachung des Ruhezustands verantwortlich ist (meine Anfrage für watchOS 4). Aber der App Store ist voll davon, manche sogar kostenlos. Wir haben das für Sie interessanteste ausgewählt, um es selbst zu versuchen, obwohl ich das erste bevorzuge: AutoSleep. Lassen Sie natürlich niemanden glauben, dass die erhaltenen Daten nahe an dem liegen, was bei einer echten Überwachung mit bestimmten medizinischen Instrumenten erreicht werden kann, obwohl dies für die meisten nicht erforderlich ist.

Die App, die genauere Ergebnisse liefert und Ihnen sogar die Möglichkeit bietet, die Uhr nicht zu tragen, obwohl die Ergebnisse in diesem Fall offensichtlich viel weniger detailliert sind. Es erkennt automatisch, wann Sie schlafen gehen, basierend auf den Bewegungen Ihres iPhones und der Apple Watch und verwendet alle Daten, die die Uhr automatisch sammelt, um Ihren Schlaf zu überwachen, wie z. B. Bewegung und Herzfrequenz. Und das alles ohne eine auf der Uhr installierte Anwendung, sodass keine Hintergrundaktivität auftritt, die den Akku Ihrer Apple Watch zerstört. Es ist wirklich erstaunlich und ich denke, es verdient seinen Preis.

Eine kostenlose App, die auch sehr gute Ergebnisse bietet, ohne so viele Daten wie die vorherige, aber mehr als genug für viele Benutzer, die nur eine grundlegende Überwachung wünschen. Es wird eine Anwendung auf der Apple Watch installiert, und Sie müssen angeben, wann Sie ins Bett gehen und wann Sie aufstehen.

Diese Anwendung liefert viel detailliertere Daten, obwohl dies dafür notwendig ist ein Zubehör kaufen das erkennt Bewegung in unserem Bett.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Cybermusik sagte

    Ich mag Pillow und Sleepwatch besser, letzteres erkennt sich selbst, wenn Sie schlafen

  2.   TXR sagte

    Nun, es kommt darauf an, Freund, denn wenn du morgens nicht duschst und nachts spät nach Hause kommst und keine Serie siehst, wirst du es mir sagen, wenn du es lädst. Komm schon ... ausgehend von einem Modell, um den Schlaf basierend auf deinem täglichen Leben und deinen Optionen / Belastungsmöglichkeiten zu berechnen ... was für ein Stoff ...

  3.   Keko Jones sagte

    Nachdem ich mehrere ausprobiert habe (außer AutoSleep), bin ich bei Pillow geblieben, für mich ist es das Beste. Ich möchte AutoSleep ausprobieren, habe aber Angst, 3 € zu zahlen, damit es mir später nicht gefällt.

  4.   Tonic. sagte

    Ich habe versucht, automatisch zu schlafen, und der Batterieverbrauch steigt. Nachdem Sie verschiedene Einstellungen ausprobiert haben, werden Sie am dritten Tag deinstalliert. 3 € im Müll.