Kuo: Apple Watch Serie 5 startet im Herbst mit OLED-Bildschirmen von Japan Display

Apple Watch Serie 5

Laut dem bekannten Analysten Ming-Chi Kuo, Japan Display liefert OLED-Displays für die neue 5er-Serie Die Apple Watch wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 veröffentlicht.

Sie werden höchstwahrscheinlich auf der nächsten Apple Keynote vorgestellt, die im September erwartet wird, zusammen mit dem neuen iPhone 11.

Eine Pressemitteilung von TF International Securities heute geteilt mit chinesische MedienKuo prognostiziert, dass Japan Display sein Bestellverhältnis für OLED-Displays für die Apple Watch schrittweise erhöhen wirdBeginnend mit 15 bis 20 Prozent der Bestellungen im Jahr 2019 und 70 bis 80 Prozent im Jahr 2021.

Kuo glaubt, dass er den Anteil des OLED-Display-Angebots von LG für das iPhone schrittweise erhöhen und den chinesischen Hersteller BOE als zusätzlichen Lieferanten einsetzen wird, um die Lieferkette zu diversifizieren, was bei Apple sehr verbreitet ist.

Modelle der neuen Apple Watch-Serie 5 werden voraussichtlich nächsten Monat zusammen mit dem Trio neuer iPhones vorgestellt. Dies ist nichts Neues, da alle vorherigen Apple Watch-Serien im September veröffentlicht wurden.

Da war Sehr wenige Lecks über die neue Serie. Nur was er erwartet hat, ist bekannt Vor Kuo Tagen, ein neues keramisches Gehäusedesign, und die Erweiterung der Liste der Länder, die die Verwendung der neuen EKG-Funktion akzeptieren, die in der aktuellen Serie 4 implementiert ist, ohne jedoch anzugeben, dass es sich um eine neue Serie handelt. Reuters Es wurde auch berichtet, dass Japan Display mit der Lieferung von Displays für die Uhr beginnen würde, ohne jedoch anzugeben, dass es sich auch um eine neue Serie handeln würde.

Andere Gerüchte deuten darauf hin Die neue Serie wird Solid-State-Tasten verwenden, die nicht physisch klicken, sondern dem Benutzer ein haptisches Feedback geben, wenn die Schaltfläche berührt wird. Apple hat dieses System bereits für die digitale Krone in der Serie 4 eingeführt, und jetzt kann das haptische Feedback auf die Seitentaste ausgedehnt werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.