Laut Analysten besteht eine 40% ige Chance, dass Apple Netflix übernimmt

Möglichkeiten zur Übernahme von Netflix durch Apple

Wir beginnen die Nachricht damit, dass Apple zu keinem Zeitpunkt Interesse am Kauf der führenden Plattform für Streaming-Inhalte gezeigt hat. Diese Bewegung jedoch würde Apple ganz oben auf das Podium setzen dieser Art von Inhalten. Und nach Donald Trumps Steuerreform hat er es noch einfacher.

Apple hat einen Saldo von 252.000 Millionen Dollar Zu seiner Annerkennung. Fast 90 Prozent dieser Zahl leben jedoch außerhalb der USA. Vor der Steuerreform von Donal Trump, mit der Steuern gesenkt werden, konnte Apple eine große Menge Geld zurückzahlen, indem nur 10% Steuern gezahlt wurden. Das heißt, Cupertino würde weiterhin mehr als 220.000 Millionen Dollar erhalten (226.800 um genau zu sein).

Netflix Apple-Akquisitionsvorhersagen

Dies hat dazu geführt, dass Alarme ausgelöst wurden und Analysten des Citi-Unternehmens prognostizieren eine Wahrscheinlichkeit von 40%, dass Apple mit Netflix zusammenarbeiten würde. Ebenso werden diese Prognosen von einer Grafik begleitet, in der auch zu sehen war, wie Disney mit einer 30% igen Chance auch an den Wetten teilnehmen würde - hier sollte hinzugefügt werden, dass Disney kürzlich Fox übernommen hat.

Obwohl Apple sich für seine eigenen Inhalte entschieden hat und Führungskräfte von Amazon sowie renommierte Schauspieler und Schauspielerinnen aus der audiovisuellen Industrie anstellt, ist es nicht weniger wahr, dass verschiedene Veröffentlichungen und Experten auf der ganzen Welt dem von Tim Cook geleiteten Unternehmen immer geraten haben, Netflix zu erhalten. Ein Beispiel wäre Om Malik Bereits im Februar 2017. Malik betonte, dass Netflix eine Plattform ist, die in allen Teams - und auf verschiedenen Arten - auf dem Markt präsent ist. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den meisten Märkten vertreten. Nun wäre der entscheidende Punkt dieser Bewegung, darauf zu wetten Netflix würde auf die Erfahrung in einem Unternehmen setzen, das sich auf die «Cloud» konzentriert und das es gut gemacht hat. Und es ist so, dass Netflix ein Unternehmen ist, das ausschließlich für die Cloud gegründet und entwickelt wurde. Dies würde Apple - ein Unternehmen, das nicht mit denselben Grundlagen gegründet wurde - dazu veranlassen, diese Erfahrung zu nutzen, um andere Schlüsselsektoren des Marktes zu führen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Yass sagte

    Hoffentlich passiert das nie. Mit dem Weg, den Apple eingeschlagen hat, der nur an Geld interessiert ist, und den Einschränkungen, die es mit seinen Produkten auferlegt, würde Netflix meiner Meinung nach aufhören, das zu sein, was es heute ist.