Laut einem Analysten war Apple im Vergleich zu Samsung noch nie in einer besseren Position

Möchten Sie Teil der nächsten Generation von Apple-Talenten sein?

Die Spannungen zwischen Apple und Samsung sind bekannt In einer Zeit, in der Smartphones ein immer wichtigerer Bestandteil der Gesellschaft sind. Die jahrelangen Klagen und die gelegentliche Disqualifikation bei öffentlichen Veranstaltungen haben dies gezeigt. Der Wettbewerb zwischen dem kalifornischen Unternehmen und dem südkoreanischen Unternehmen könnte sich jedoch nach den Aussagen eines Analysten aus dem Jahr mehr denn je auf eine Seite der Skala verlagern Business Insider.

In Bezug auf die jüngsten Ereignisse, die dem asiatischen Unternehmen widerfahren sind, scheint Apple seine Befugnisse zu einer Zeit erneuert zu haben, in der der Ruf und die Fähigkeit, den Kunden zu überraschen, alles sind. So sagt es Brian White, Analyst bei Drexel Hamilton.

Angesichts des iPhone 7-Debakels, der Verhaftung von Samsungs Vizepräsident und Erbe in der vergangenen Woche und eines etwas traditionellen Mobile World Congress für Samsung in Verbindung mit dem Start des iPhone 'X' in diesem Herbst glauben wir, dass Apple Samsung wie nie zuvor in den Seilen hat jüngster Zeit.

All dies hat zu einem Verlust an Popularität für Samsung geführt (nicht mehr auf der Liste der 50 am meisten bewunderten Unternehmen des Fortune-Magazins, während Apple an erster Stelle steht), der vom bevorstehenden Veröffentlichungsplan möglicherweise nicht bevorzugt wird. Samsung stellt auf der MWC das neue Galaxy Tab S3 vor, aber es wird bis Ende März warten, um sein neues Galaxy S8 vorzustellen, wenn ein besonderes Ereignis von Apple auch das neue iPad Pro und einige Neuigkeiten im Bereich des iPhone zeigen wird.

Das Jahr ist für die beiden Technologiegiganten und uns alle, die es von außen leben, sehr interessant und verspricht uns einige sehr interessante Monate mit Nachrichten und Verkaufszahlen. 2017 kann ein Schlüsseljahr für Entwicklung und Einfluss in der Zukunft sein von beiden Unternehmen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.