Microsoft veröffentlicht neue Firmware für Xbox-Controller, die die Konnektivität und Latenz mit iOS-Geräten verbessert

XBOX-CLOUD-GAMING

Microsoft hat über seinen Blog die Einführung einer neuen Firmware für die Steuerelemente angekündigt, die sich noch in der Beta-Phase befindet Xbox One, Xbox Elite 2 y Adaptive Xbox-Controller die die Latenz zwischen Geräten verbessern und zusätzlich Bluetooth Low Energy unterstützen, das die Konnektivität mit Geräten verbessert, die von iOS15 und iPadOS 15 verwaltet werden.

Wenn Sie diese neue Firmware ausprobieren möchten, können Sie über das Insider-Programm von Microsoft, eine neue Firmware, die nach Angaben des Unternehmens aus Redmond Funktionen hinzufügt, die zuvor nur auf den Controllern der X- und S-Serie verfügbar waren.

In der Erklärung von Microsoft können wir lesen:

Diese Controller sind jetzt mit Bluetooth Low Energy kompatibel, was eine bessere Kompatibilität zwischen Geräten bietet und ein besseres Pairing-Erlebnis ermöglicht. Sie können drahtlos auf Windows 10-PCs, iOS 15+ und Android-Geräten mit Bluetooth Low Energy spielen, um von Ihrer Konsole aus fernzuspielen oder mit Xbox Game Pass Ultimate unterwegs in der Cloud zu spielen. Nach der Installation des Firmware-Updates merken sich diese Controller einen Bluetooth-Host (z. B. ein Smartphone) und einen Xbox Wireless-Host (z. B. eine Xbox-Konsole), sodass Sie mit einem einfachen Doppeltippen schnell und nahtlos zwischen zuvor verbundenen Geräten wechseln können die Pairing-Taste.

Das Unternehmen behauptet auch, dass das Update beinhaltet Unterstützung für Dynamic Latency Input die die Reaktion der Bedienelemente viel schneller und effizienter an die Konsole überträgt.

Diese neue Firmware immer noch ist in der Alpha-Phase, aber du kannst am Programm teilnehmen Xbox-Insider und mit dem Testen beginnen, obwohl ich mich in der Alpha-Phase befinde, würde ich persönlich warten, bis es die Beta-Phase erreicht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.