Mit Pandora können Sie jetzt Musik von der Apple Watch ohne iPhone abspielen

Die App wird vielen bekannt vorkommen Pandora, eine amerikanische App, die ermöglicht es uns, Musikradios nach unserem Geschmack zu machen. Eine App, die auch ihr Gegenstück zur Apple Watch hat und gerade aktualisiert wurde, damit wir unabhängig vom iPhone werden können ... Und es sind großartige Neuigkeiten seit dem Möglichkeit, Musik von der Apple Watch zu streamen, ohne das iPhone mit der Pandora-App zu verwenden Es können bald andere Musik-Streaming-Apps erstellt werden, die dies ebenfalls zulassen, z. B. Spotify ... Nach dem Sprung geben wir Ihnen weitere Details zu dieser Neuheit.

Die Möglichkeit zu tun Das Streaming direkt von der Apple Watch ist dank der neuen watchOS 6 möglich, das neue Betriebssystem für die Apple Watch, das Audio-Streaming von Anwendungen von Drittanbietern ermöglicht, war bisher nur über die Apple Music App möglich. Folgendes können wir in den Update-Hinweisen der PANDORA-App sehen:

Wir stellen unsere neue eigenständige Apple Watch App vor!

Lassen Sie Ihr Telefon zu Hause und nehmen Sie dank unserer aktualisierten Apple Watch-App all Ihre Hörer mit. Jetzt können Sie Ihre Lieblingsmusik und Podcasts direkt von Ihrem Handgelenk aus streamen, ohne ein Telefon zu benötigen.

Wie gesagt, dies ist ein großartiger Präzedenzfall, da es andere mögen kann Spotifyin der Tat in der ersten Version von Spotify, die die Apple Watch bereits erreichte Sie hinterließen einen Kommentar, in dem darauf hingewiesen wurde, dass diese Version das Streamen von Musik von der Apple Watch noch nicht zulässt. Und genau das lässt uns noch hoffen, dass die Unabhängigkeit der Apple Watch mit dem iPhone erreicht wird. Wir werden sehen, ob sich weitere anmelden. Von iPhone News stehen wir noch aus und wir werden Sie benachrichtigen, sobald es andere Apps gibt, mit denen Sie das iPhone zu Hause lassen und weiterhin Musik hören können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.